/ Kursdetails
Anmeldung nicht erforderlich

T14.06 Bürgertreff "Sternstübla"

Beginn einzelne Veranstaltungen siehe Beschreibung
Kursgebühr 0,00 €

Der Bürgertreff „Sternstübla“ im OAZ in Trossenfurt sieht sich als Ort der Begegnung aller Generationen und auch als Chance für die Oberauracher Gemeindeteile, näher zusammen zu wachsen.

Bei „Bürger helfen Bürgern“ geht es sowohl um die Vermittlung unbürokratischer Hilfe als auch um die Förderung der Geselligkeit.

Das Programm des Bürgertreffs im Frühjahr / Sommer 2019:

Dauerprogramm:

Qi Gong und Lebenspflege
Fortlaufender Kurs, neue Teilnehmer/-innen können jederzeit dazukommen.
Qi Gong ist eine sanfte Methode zur Übung bestimmter Körperhaltungen; es geht um sanfte Atem- und Bewegungsformen, um die Lebensenergie zu mobilisieren und zu trainieren.
Mitzubringen: Bequeme Kleidung
Kursleiterin: Andrea Rauh
montags, 17.00 – 18.00 Uhr (außer in den Schulferien)

Strickkreis
dienstags, 14.00 – 16.00 Uhr (alle 14 Tage)

Tanzkreis
dienstags, 15.30 – 17.00 Uhr (alle 14 Tage)
Kursleiterin: Petra Klug

Singen in froher Runde - moderne geistliche und heilsame Lieder
Neue Teilnehmer/-innen können jederzeit dazukommen.
dienstags, 19.00 Uhr (außer in den Schulferien)
Kursleiterin: Angelina Ister

Jakobus-Chor
montags, 18.30 Uhr (alle 14 Tage)

Monatliche Veranstaltungen:

Fr., 08.02.19, 19.00 Uhr
Faschingsgaudi und Wirtshaussingen mit den "Oldtimern"

Fr., 22.03.19, 19.00 Uhr
Film "Vaya con dios" Die drei "Cantorianer"-Mönche Benno, Tassilo und Arbo müssen ihre Brandenburger Abtei verlassen, weil es ihr an Nachwuchs und Geld mangelt. Sie machen sich auf die lange Reise in die Toskana zum letzten noch verbliebenen "Cantorianer"-Kloster. Doch der Weg dorthin ist mit irdischen Verlockungen gepflastert…

Mo., 29.04.19, 19.00 Uhr
Vortrag mit Frau Dr. Stäbler (Löwenapotheke Eltmann): "Unser Immunsystem - Allergien, Unverträglichkeiten"

Sa., 04.05.19, 14.00 Uhr
„Maibaum, Maiblume, Maiglöckchen“
Der Mai ist gekommen mit all seinen Pflanzen und Schätzen. Frühjahrskur und Reinigung ist in aller Munde. Was verbirgt sich dahinter? Wie können wir das nutzen und anwenden? Ein kleines „Kräutertreffen“ mit Spaziergang für alle, die Lust haben, diese Jahreszeit in vollen Zügen zu genießen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Eine kleine Spende ist erwünscht.
Referentin: Katrin Böhm, Kräuterkundige - Räuchern und Klang

„Letzte-Hilfe-Kurs“ – Am Ende wissen, wie es geht
In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband für den Landkreis Haßberge e.V.
Mi., 15.05.19, 19.00 Uhr:
Teil 1 Kleines 1x1 der Sterbebegleitung
Mi., 22.05.19, 19.00 Uhr:
Teil 2

Mo., 20. 05.19
Busfahrt nach Bamberg – bitte schon jetzt vormerken, Abfahrtszeiten im nächsten Mitteilungsblatt!

Mo., 17.06.19, 19.00 Uhr
Vortrag mit Patoralreferentin Frau Dr. Friedrich, : "Was gibt mir Kraft? - Auf der Suche nach eigenen und biblischen Kraftquellen"



Anmeldung nicht erforderlich

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

einzelne Veranstaltungen siehe Beschreibung