/ Kursdetails

W00.K018 Der vergnügliche Horror: Eine Krimikurzgeschichte schreiben

Beginn Einführungsabend: 12.11.2020
Austausch: 03.12.20
Vorleseabend: 17.12.2020
Kursgebühr 145,00 €
Dauer 3x
Kursleitung Friederike Schmöe

Vor Spannung schaudern, wenn man abends allein im Sessel sitzt und liest, während der Regen gegen die Fenster prasselt ... Wie erzeugt man in einer Kurzgeschichte diesen vergnüglichen Horror? Darum geht es in diesem Workshop. Beim Einführungsabend legen wir die Basis: Worum geht es in meiner Geschichte? Wer will was von wem? Was ist das Motiv? Wo liegen die Konflikte? Wie wird so eine Story überhaupt aufgebaut?
Nach einer Schreibzeit zu Hause von zwei Wochen folgt der Austausch: Die erfahrene Autorin gibt Ihnen Hilfestellung beim Weiterschreiben: v.a. die Konflikte und Figuren müssen immer schärfer werden. Anfang, Mitte und Auflösung der Geschichte sollen jetzt inhaltlich stehen.
In den folgenden Wochen schreiben Sie Ihre Story zu Ende, mit individueller Unterstützung und Begleitung durch die Referentin. Bei einem abschließenden Vorleseabend haben Sie die Chance, Gänsehaut auf das Rückgrat des Publikums zu zaubern.
Der gesamte Workshop findet online in der vhs.cloud statt.





digitaler Kursraum

Termine

Einführungsabend: 12.11.2020
Austausch: 03.12.20
Vorleseabend: 17.12.2020