Skip to main content

Literatur / Theater

Jazz-Frühstück
So., 03.07.22, 09.30 Uhr
Breitbrunn

Es erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstück. Wolfgang Bodenschatz "Ein Mann - eine Gitarre" und Jim Taylor am Piano, bekannt aus der Band " Silhouettes", sorgen für die musikalische Begleitung. Sie spielen und singen Songs, Chansons und Evergreens aus den 50ern bis jetzt. Musik der Singer-Songwriter wie Bob Dylan, Cat Stevens, John Denver, Reinhard Mey, Rainhard Fendrich u. v. m. wird Sie begeistern. Kartenvorverkauf: Bäckerei Strohmenger, Breitbrunn, bei online-Buchung: Karten werden an der Kasse hinterlegt

Kursnummer A23.05.
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Anmeldung nicht mehr möglich
Literarische Wanderung
So. 10.07.2022 09:30
Friesenhausen

In regelmäßigen Abständen treffen wir uns, um uns gegenseitig Büchertipps zu geben, etwas vorzulesen, Selbstgeschriebenes vorzustellen, Bücher auszutauschen und Bücher zu verschenken. Dabei lassen wir es uns gut gehen: Alle bringen etwas zu essen oder trinken mit sowie Bücher zum Vorlesen, Tauschen und Verschenken. Nächster Termin: So., 14.11.21, 10.30 Uhr Bewältigung der Krise Wie gehen wir und andere mit Krisen um? Mitgebrachte Bücher und Texte zu diesem und anderen Themen werden vorgestellt und weitergegeben. Eintritt frei nach 3G-Regel. – kulinarischer Beitrag erwünscht. Wer am Buchwichteln teilnehmen möchte, bringt bitte ein verpacktes Buchgeschenk mit. Treffpunkt: Pfarrer-Hofmann-Straße 5-7 97491 Friesenhausen Bei Interesse bitte Kontakt aufnehmen mit Inge Hahn, Tel. (0 95 23) 50 28 159, (01 52) 02 03 91 35, irmeland@gmx.de

Kursnummer A22.03
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Inge Hahn
Anmeldung nur telefonisch möglich bei Inge Hahn
Literatur-Salon
Di. 12.07.2022 19:00

„Literatur ist das Medium, das uns erlaubt buchstäblich aus der Haut zu fahren und in die Haut anderer zu schlüpfen. Literatur befähigt uns unsere eigenen Erfahrungswelten zu transzendieren und mehr als tausend Leben zu dürfen, ohne mehr als einen Tod sterben zu müssen.“ (Dennis Schenk) So lautet das Motto, das über dem „Literatursalon“ der Sinnschule Monika Schraut steht. Einmal im Monat öffnet er seine Türen und zwar an einem Ort, der zum entsprechendem Buchinhalt passt. Nach einer Werkseinführung lesen sich die TeilnehmerInnen gegenseitig aus dem ausgewählten Werk vor und philosophieren diese Textimpulse dann in ihre eigene Erfahrungswelt hinein.

Kursnummer A20.019
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Dozent*in: Monika Schraut
Anmeldung über www.sinnschule.de
Literarieté: Anders Gedeutscht
Sa., 24.09.22, 19.30 Uhr (Einlass: 19.00 Uhr)
Zeil

Ob Travestie des Worts, Artistik des Klangs, Buchstabenspiel und Sprachgewitter – Marcus Jeroch bietet ein Vergnügen der Querdenkerei, voll Nonsens und gleichzeitig feinster, versteckter Philosophie. Da werden Sprachverrenkungen zur Person, werden Worte beschworen und mit kongenialer Schöpferrage wach geküsst. Mit Marcus Jeroch erhalten die skurrilen Texte seines Lieblings-Autors Friedhelm Kändler Ton und Kleid, gelangen zu Atem und Leben. In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Knetzgau. Kartenvorverkauf: Rathaus Knetzgau Tel. (0 95 27) 79 - 0 und online über www.vhs-hassberge.de: Karten werden an der Abendkasse hinterlegt

Kursnummer B20.004
Kursdetails ansehen
Gebühr: 16,00
Dozent*in: Marcus Jeroch