Skip to main content

Politik

Geschichte und Politik der Bundesrepublik und der DDR (3) Von der Reformpolitik bis zur Wiedervereinigung
Mo. 31.01.2022 18:00
digitaler Kursraum

Die 70er Jahre waren geprägt von einer gesellschaftlichen Reformpolitik, aber auch von Anschlägen der RAF. Sowohl in der DDR als auch in der Bundesrepublik gab es Anfang der 80er Jahre eine starke Friedensbewegung. 1989 fiel die Mauer und 1990 kam es zur Wiedervereinigung.

Kursnummer ZDB.003
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,00
Dozent*in: Paul Gaedtke
Geschichte und Politik der Bundesrepublik und der DDR (4) Von den 90er Jahren bis heute
Mo. 14.02.2022 18:00
digitaler Kursraum

Nach der Wiedervereinigung waren große wirtschaftliche und soziale Probleme zu bewältigen. 1998 löste Gerhard Schröder Helmut Kohl als Bundeskanzler ab. 2002 wurde der Euro eingeführt. Von 2005 bis 2021 war Angela Merkel Bundeskanzlerin. Es wird auf die letzte Bundestagswahl und ihre Auswirkungen auf die Regierungsbildung in Deutschland eingegangen.

Kursnummer ZDB.004
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,00
Dozent*in: Paul Gaedtke
66 Jahre Bundeswehr - (un-)wichtiger Teil der Demokratie? - Teil 1
Fr. 18.03.2022 18:30
Ebern

Die Bundeswehr ist seit 66 Jahren fest im Grundgesetz verankert. Ihre Rolle in der Gesellschaft und der Welt hat sich in den vergangenen Jahrzehnten gewandelt: Landesverteidiger im kalten Krieg, Katastrophenschützer bei Hochwassern, Veteranen des umstrittenen Afghanistaneinsatzes. Im ersten Teil der Veranstaltungsreihe gehen wir auf Zeitreise von 1955 bis 1990. Testen Sie in einem Quiz zur Entstehung der Bundeswehr und wichtigen Entscheidungen von Außenminister/-innen. Zum Abschluss werfen wir einen kritischen Blick in die Zukunft. Diese Veranstaltung ist Teil der Reihe "66 Jahre Bundeswehr - (un-)wichtiger Teil der Demokratie?".

Kursnummer A30.003
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Klaus Roth
66 Jahre Bundeswehr - (un-)wichtiger Teil der Demokratie? - Teil 2
Fr. 20.05.2022 18:30
Ebern

Die Bundeswehr ist seit 66 Jahren fest im Grundgesetz verankert. Ihre Rolle in der Gesellschaft und der Welt hat sich in den vergangenen Jahrzehnten gewandelt: Landesverteidiger im kalten Krieg, Katastrophenschützer bei Hochwassern, Veteranen des umstrittenen Afghanistaneinsatzes. Im zweiten Teil der Veranstaltungsreihe gehen wir auf Zeitreise von 1990 bis ins Jetzt. Testen Sie in einem Quiz Ihr Wissen über die Bundeswehr der Einheit bis zur Bundeswehr als Einsatzarmee. Zum Abschluss werfen wir einen kritischen Blick in die Zukunft. Diese Veranstaltung ist Teil der Reihe "66 Jahre Bundeswehr - (un-)wichtiger Teil der Demokratie?".

Kursnummer A30.004
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Klaus Roth