/ Kursdetails
Anmeldung nur telefonisch möglich

V20.100 Sport nach einer Krebserkrankung für Erwachsene - Wege aus der Krise...

Beginn donnerstags, fortlaufend, 17.00 - 18.00 Uhr
Kursgebühr Gebühr auf Anfrage
Dauer 19x
Kursleitung Sonja Förtsch

Die Diagnose Krebs stürzt viele Menschen in eine Lebenskrise. Wie geht es weiter mit sich selbst, Familie, Beruf usw.? Ein versehrter Körper nach Operationen kann zudem eine Hemmschwelle sein für die erneute Aufnahme sozialer Kontakte, Teilnahme in der Öffentlichkeit und auch am Sport. Doch gerade die Bewegung in der Gruppe, der Kontakt zu gleichartig Betroffenen kann helfen eine neue Lebensperspektive zu finden.
Gründe für die Teilnahme am Krebssport
• Verbesserung operationsbedingter Einschränkungen durch Kraft- und Beweglichkeitstraining
• Schulung von Haltung und Entgegenwirken schmerzbedingter Muskelverhärtung
• Koordinations- und Ausdauertraining
• Wahrnehmungsübungen für ein neues, positives Körpergefühl
• Anleitung zu Entspannungstechniken
• Spaß und Freude in der Gruppe
Die Teilnahme ist nach ärztlicher Verordnung (Formular 56) und Genehmigung durch die Krankenkasse möglich (mit Kostenbeteiligung), aber auch Selbstzahler können teilnehmen!
Information: Sonja Förtsch, Tel. (0 95 22) 70 80 51
Mit Unterstützung der Bayerischen Krebsgesellschaft e.V.



Anmeldung nur telefonisch möglich

Kursort

Mittelschule, Turnhalle

Schulring 1
97475 Zeil

Termine

donnerstags, fortlaufend, 17.00 - 18.00 Uhr