Kultur, Gestalten / Kursdetails
Anmeldung nicht erforderlich

T23.09 Bürgertreff im Generationencafé

Beginn Termine siehe Beschreibung
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1x

Bürgertreff im Generationencafé
Alle 3 Wochen - donnerstags von 14.00 - 17.00 Uhr im Gemeindezentrum Breitbrunn - sind Alt und Jung, Groß und Klein herzlich willkommen. Diese Zusammenkünfte stehen immer unter einem bestimmten Thema. Zusätzlich zu den Weiterbildungsangeboten durch die vhs wird gebastelt, musiziert und gesungen, Senioren oder auch Schulkinder lesen vor oder erzählen einander von früher und heute. Die Kindergartenkinder, Kommunionkinder oder die Firmlinge sind gerne und oft Gäste. Junge Eltern mit ihren Neugeborenen werden hier von der Bürgermeisterin ebenso herzlich begrüßt und vorgestellt, wie unsere neu zugezogenen Bürger. Mobile pflegebedürftige Gemeindebürger werden zu Hause abgeholt und auch während der Öffnungszeit zuverlässig im Generationencafé betreut (Anmeldung zur Abholung bei Magda Künnell, Tel. (0 95 36) 683. Alle Veranstaltungen sind kostenfrei.

Lichtstuben-Nachmittag
Die Heiligen Drei Könige besuchen an diesem Tag das Generationencafe. Freuen Sie sich außerdem in gemütlicher Lichtstuben-Atmosphäre auf das Vorführen eines alten Handwerks, nämlich auf das Spinnen.
Do., 10. 01.19

Die Kraft des Atems
Vom ersten bis zum letzten Atemzug durchschwingt uns die Atembewegung. Atmen ist weit mehr als nur Luftholen, Atem bedeutet Leben. Wie ich atme – so lebe ich!
In der heutigen Zeit sind die Menschen sehr vom Denken bestimmt, die Körperwahrnehmung ist oft reduziert. Je besser unser Körper mit Sauerstoff versorgt wird umso effektiver arbeiten Gehirn und Organe. Bei leichten Übungen mit Gaby Schmitt wollen wir achtsam unseren Atem wahrnehmen.
Do., 31. 01. 19

Altweiber-Fasching im Generationencafe
Dieser Nachmittag ist genau das Richtige für alle die gerne singen, schunkeln und lachen. Es sind nicht nur die „alten Weiber“ eingeladen, sondern auch Männer, Frauen und Kinder. Neben froher Faschingsmusik werden auch lustige Einlagen vorgetragen und es kommen tatsächlich die „Bräbrünner Alten Weiber“ auch zu Besuch.
Do., 28. 02.19

Sind wir unseres Glückes Schmied?
Ein altes Sprichwort sagt: „Jeder ist seines Glückes Schmied.“ Sind wir das wirklich?
Ruth Frank referiert Interessantes und Wissenswertes aus dem Bereich der Glücksforschung.
Do., 21.03.19

Kindergartenkinder - Gute Pflege erkennen – Osterkerzen
Ein abwechslungsreicher Nachmittag im Generationencafe:
An diesem Tag besuchen uns unsere Kindergartenkinder.
Von Frau Katrin Glaubrecht, Mitarbeiterin im Pflegestützpunkt des Landratsamtes, hören wir neueste Informationen zum Thema “Gute Pflege erkennen“. Für das nahende Osterfest basteln wir Osterkerzen.
Do., 11.04.19

Wohlfühlnachmittag im Generationencafe
Entspannungspädagogin Sandra Derra gibt Einblicke in verschiedene Entspannungs-Verfahren. Es wird in einige Praktiken hinein geschnuppert, so dass jeder selbst auf verschiedene Art und Weise einen Zustand der Entspannung erreichen kann als Wegweiser für ein bewusstes Leben.
Do., 16.05.19

Schmerzen in den Beinen oder nächtliche Wadenkrämpfe – was kann ich dagegen tun?
Apothekerin Frau Kießling gibt wertvolle Tipps zur Vorbeugung und Behandlung.
Do., 06.06.19

„Auf den Spuren des heiligen Paulus“
Ein interessanter Reisebericht durch Diakon Stapf über die Griechenlandreise der Pfarrei im vergangenen Jahr. Viele interessante Bilder sorgen für einen kurzweiligen Nachmittag.
Do., 27.06.19

Fröhliches und beschwingtes Singen am Sommernachmittag im Generationencafe
Zu Beginn erfreuen uns unsere Kindergartenkinder mit ihrem Besuch. Anschließend heißt es „Auf zum fröhlichen Singen und Musizieren“!
Do., 18.07.19

Bilder, Geschichten und Melodien aus dem Land der Sioux- und Cheyenne-Indianer
Ambros Göller, dessen zweite Heimat die Black Hills und das Umland sind, verbringt in jedem Jahr viel Zeit mit seinen indianischen Freunden. Mit seinen Melodien, Bildern und Geschichten entführt er die Zuhörer erneut ins Indianerland.
Do., 08.08.19

Der weiße Ring – eine bundesweit tätige Opfer-Hilfsorganisation
Helmut Will, der Leiter der Außenstelle des Weißen Rings im Landkreis Haßberge, stellt den „Weißen Ring“ vor. Der pensionierte Polizeibeamte geht außerdem auf typische Straftaten ein, wie Bürger und besonders auch Senioren an der Haustüre, am Telefon oder durch Internetkriminalität betrogen werden. Er zeigt die Hilfsmöglichkeiten für die Opfer durch den Weißen Ring auf.
Do., 29.08.19

Wir nehmen Abschied
von unserer langjährigen und beliebten Kindergartenleiterin Frau Irmhilde Sauer, die ab 1. Oktober ihren wohlverdienten Ruhestand antritt.
Zudem kredenzen die Breitbrunner Weinprinzessinnen zur Kirchweih den ersten fränkischen Federweißen.
Do., 19.09.19



Anmeldung nicht erforderlich

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Termine siehe Beschreibung