Umweltbildung / Kursdetails

V0.213.20 Alte Obstaumbestände wieder in Form bringen

Beginn Sa., 15.02.2020, 09:00 - 12:00 Uhr
Kursgebühr 8,00 €
Dauer 1x
Kursleitung Erich Rößner
Mitzubringen Baumschere und -säge (evtl. mit Teleskopauszug), Arbeitshandschuhe

Wenn Obstbäume viele Jahre nicht geschnitten wurden, entsteht oft ein Gewirr von Ästen, an das sich der Laie nicht mehr herantraut. Ein fachgerechter Verjüngungsschnitt kann auch bei alten Obstbäumen die Neutriebbildung anregen, die vorzeitige Alterung des Holzes mindern und den Fruchtertrag verbessern. Durch diese Pflegemaßnahmen wird die Lebensdauer der Bäume deutlich verlängert. Welche Faktoren speziell beim Schnitt von alten Obstbäumen beachtet werden müssen, wird in diesem Praxisseminar am Beispiel verschiedenster Obstbäume, wie z. B. Apfel, Kirsche oder Pflaume, aufgezeigt.
Teilnahmebegrenzung: 15



Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Kursort


97478 Knetzgau

Termine

Datum
15.02.2020
Uhrzeit
09:00 - 12:00 Uhr
Ort
97478 Knetzgau, ,