Umweltbildung / Kursdetails

T0.225.19 Schimmel in der Wohnung vermeiden und bekämpfen

Beginn Do., 07.03.2019, 19:00 - 21:15 Uhr
Kursgebühr 9,00 € (für Mitglieder des Siedlervereins kostenlos)
Dauer 1x
Kursleitung Hans Bieberstein

Feuchte Wände sind idealer Lebensraum für Schimmelpilze. Ursachen können defekte Rohrleitungen oder Dichtungen, undichtes Mauerwerk, mangelhafte oder falsche Dämmmaßnahmen sein, aber auch ungezieltes Lüften. Geeignete, schnell wirksame Mittel gegen den Schimmelbefall werden an diesem Abend ebenso besprochen wie dauerhafte Lösungen. Neben Schimmel haben viele Wohnungen mit Fogging zu tun. Hier entstehen mit Beginn der Heizperiode schwarze, schmierige Beläge auf den Wänden. Ursache sind schwerflüchtige organische Verbindungen, allen voran die Weichmacherverbindungen. Angesprochen werden neben den Ursachen die Gefährdung der Gesundheit der Bewohner sowie umsetzbare Lösungsmöglichkeiten.




Kursort

Schultheißstr. 2
97478 Knetzgau

Termine

Datum
07.03.2019
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
97478 Knetzgau, Schultheißstr. 2,