ANSPRECHPARTNER: Günter Lieberth, Energieberater (HWK) 09529.9222-13 energieberatung@ubiz.de, www.ubiz.de

TELEFONISCHE HOTLINE zu allen Fragen rund um das Thema Energie montags bis donnerstags.

ENERGIE-SPRECHTAGE

Bürger, die ihre Energiekosten senken möchten oder Fragen zum energiesparenden Bauen und Sanieren, zur Nutzung Erneuerbarer Energien sowie zu Fördermöglichkeiten haben, können Termine für eine Sprechstunde vereinbaren.

Im UBiZ sind die Termine von montags bis donnerstags frei vereinbar. In Ebern, Haßfurt, Hofheim und Zeil finden die Termine immer donnerstags statt. Es werden jeweils um 16.00 Uhr, 16.40 Uhr und 17.20 Uhr Termine vergeben.

ANGEBOTENE SPRECHTAGE:

Ebern
Ort: Ämtergebäude, Rittergasse 3, Zimmer 202

Haßfurt
Ort: Stadtwerk, Augsfelder Straße 6

Hofheim
Ort: Obere Sennigstraße 4, VG-Nebengebäude, Bauverwaltung, Zi. 3

Zeil am Main
Ort: Stadtwerke, Bamberger Straße 20, Sitzungssaal, Zimmer 13

UBiZ: montags bis donnerstags, frei vereinbar

Kalender mit Jahresübersicht der Termine hier zum download:

Energieberatungstermine

BERATUNGSGEBÜHR

Für die persönliche Erstberatung wird eine Gebühr von € 12,00 (inkl. MwSt.) erhoben. Wichtig:
Für Kunden des Stadtwerk Haßfurt, der Stadtwerke Zeil oder der ÜZ Lülsfeld eG ist diese Dienstleistung kostenfrei. (Bitte die letzte Stromrechnung mitbringen!)
In Hofheim wird die Gebühr für eine Erstberatung von Gebäudeeigentümern, die im Rahmen des kommunalen Förderprogrammes der Hofheimer Allianz zur Innenentwicklung der Ortskerne beitragen, von der jeweiligen Kommune übernommen. Bitte dazu eine Bestätigung bei Herrn Matthias Hirschmüller im Interkommunalen Bürgerzentrum am Marktplatz 1 in Hofheim anfordern und zum Termin mitbringen.

STROM-MESSGERÄTE

Im UBiZ können Sie ein Strom-Messgerät kostenlos leihen und bekommen Tipps dazu: Überprüfen Sie einzelne Haushaltsgeräte auf ihren Stromverbrauch (z. B. Stand-by) hin oder nehmen Sie Ihren gesamten Haushalt unter die Lupe. Die Ergebnisse können Sie im Anschluss mit dem Energieberater besprechen

BESTELL-VORTRÄGE FÜR VEREINE, GRUPPEN ETC.

Gerne kommt der Energieberater des Landkreises für Vorträge oder Filmveranstaltungen über Themen der Energiewende und des Klimaschutzes auch zu Ihnen vor Ort.

  1. Energiesparen im Haushalt
    Vorgestellt wird, wie man einfach und ohne Komfortverlust den Energieverbrauch senken und dabei Geld sparen kann. Gezeigt wird auch der Einsatz von Strommessgeräten.
  2. Gebäudesanierung und aktuelle Förderprogramme
  3. „Lautlos in die Zukunft“ – ELEKTROMOBILITÄT
    Themen: Was ist beim Umstieg auf ein Elektroauto zu beachten? Welches Auto passt zu mir? Langjährige Erfahrungen aus der Praxis. Wo und wie kann ich laden?

    Filmvorträge mit Diskussion:
  4. DIE 4. REVOLUTION – Energy Autonomy
    Energiewende international mit positiven Beispielen, die Mut machen. Erfolgreichster Dokumentarfilm in Deutschland 2010 von Carl-A. Fechner.
  5. POWER TO CHANGE – Die EnergieRebellion
    Der neue Film von Carl-A. Fechner über eine große Vision und Menschen, die sie umsetzen.
  6. „Weil ich länger lebe als Du“
    Kinder kämpfen für ihre Welt – Internationale Kinder-Initiative gegen die Klimakrise von Felix Finkbeiner und Plant-for-the-Planet

Die Vorträge dauern ca. 1 ½ - 2 Stunden, die Filmvorträge ca. 1 ½ bis 2 ½ Stunden, Kosten auf Anfrage

ENERGIEBERATERLISTE

Wenn Sie einen Energieberater z.B. für eine kostenpflichtige Vor-Ort-Beratung suchen, können Sie sich an der Liste mit Energieberatern im Landkreis orientieren, die Sie im UBiZ mitnehmen können bzw. sich unter www.ubiz.de downloaden können.

Energieberater/-innen im Landkreis, die auf dieser Liste erscheinen möchten, erhalten bei uns Infos zu den Aufnahmekriterien.

Energieberaterliste

FORTBILDUNGSVERANSTALTUNGEN in Kooperation mit ENERGIEBERATER FRANKEN e.V.

Die angebotenen Veranstaltungen richten sich insbesondere an Energieberater, Architekten, Planer und Baufachleute, die Anträge für Förderprogramme zur Energieeinsparung der KfW-Förderbank und Vor-Ort-Beratung des BAFA bearbeiten.
Die Fortbildungsveranstaltungen werden von der dena (Deutsche Energie-Agentur) für den Neu-Eintrag bzw. die Verlängerung des bestehenden Eintrages in der „Energieeffizienz-Experten-Liste“ anerkannt. Eine Eintragung auf dieser Liste ist Voraussetzung, um als Sachverständiger Förder-Anträge für das BAFA oder die KfW erstellen und unterzeichnen zu dürfen.
Die aktuell geplanten Fortbildungsveranstaltungen des UBiZ können bei der ENERGIEBERATUNG im Landkreis Haßberge telefonisch unter 09529.9222-13 oder per eMail energieberatung(at)ubiz(dot)de abgefragt werden.

Gerne nehmen wir auch Interessenten in unseren Infoverteiler zu Termin-Hinweisen auf.