Skip to main content

Umweltbildung

Loading...
Wald- und Wiesenstrolche
Samstag, 02.03.2024, 13.04.2024, 27.04.2024, 08.06.2024, 06.07.2024 und 14.09.2024, 14:30 - 17:30 ...
Neubrunn

Egal ob Wald, Feld oder Flur, heute geht's raus in die Natur. Regen, Schnee oder Sonne, mit der richtigen Kleidung hält die Gruppe nichts davon ab, gemeinsam zu schnitzen, zu bauen, zu buddeln oder zu matschen, gemeinsam Feuer zu machen oder zusammen die Natur zu entdecken. Im Rahmen der BayernTourNatur. Geeignet für Kinder von 5 - 8 Jahren.

Kursnummer E0.217
Kursdetails ansehen
Gebühr: 79,00
Dozent*in: Anette Wipke
Photovoltaikanlagen inkl. Speicher & Wallbox
Do. 07.03.2024 19:00
digital

Wie erhält man vergleichbare Angebote für eine Photovoltaikanlage inkl. Speicher und Wallbox? Um eine Ausschreibung für eine PV-Anlage vergleichbar zu machen und zu einem fairen Preis zu kommen, sind ein paar Punkte zu beachten. Welche Dachflächen sind geeignet? Wie groß sollte die PV-Anlage sein? Sollte man einen Speicher und eine Wallbox mit beauftragen? Wie hoch ist der Stromertrag, Autarkiegrad, Eigenverbrauch, die Stromeinspeisung? In diesem interaktiven Seminar werden anhand eines Beispiels praktische Tools vorgestellt. Teilnehmehmende sollten bereits über grundlegendes Wissen zum Thema Photovoltaik verfügen. In Kooperation mit der vhs Straubing.

Kursnummer E0.219.D
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,00
Dozent*in: Andreas Weiser
Naturgemäßer Obstbaumschnitt - Grundlagen für Jung- und Altbäume
Fr. 08.03.2024 14:30
Riedbach OT Kleinmünster

Die Obstbäume befinden sich noch in der Winterruhe. Es ist also Zeit, um über die Winterpflege der Obstbäume nachzudenken. Der Referent legt Grundlagen für diejenigen, die sich bisher nicht so recht an das Schneiden ihrer Obstbäume herangetraut haben oder schlichtweg ihr Wissen über fachgemäßen Schnitt auffrischen und vertiefen möchten. Zunächst werden die wichtigsten Wachstumsgesetze und Schnittregeln besprochen, um im Anschluss auf der Streuobstwiese an jungen Bäumen den Pflanz- und Erziehungsschnitt, sowie an einem Altbaum den Verjüngungs- und Erhaltungsschnitt zu üben.

Kursnummer E0.220
Kursdetails ansehen
Gebühr: 28,00
Dozent*in: Christoph Fallenbacher
Reparaturcafe Hofheimer Allianz
Sa. 09.03.2024 10:00
Hofheim

Hier kümmern sich verschiedenste Fachleute um die Reparatur von Gegenständen, wie ältere Elektrogeräte/Werkzeuge, Haushaltsartikel, Nähmaschinen, Kleinmöbel, mechanische Uhren, Spielwaren oder auch Modeschmuck (keine neuen Geräte, Geräte mit Garantie, Flachbildschirme, PCs, Handys inkl. Zubehör). Ganz neu ist auch die "Handysprechstunde"(iPhone). Für Verpflegung sorgt das Personal der Bücherei mit Kaffee und Kuchen. Weiterer Termin: 15.06.2024.

Kursnummer E0.101
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in:
Gartendeko Flechtwerkstatt für Anfänger und Fortgeschrittene
Sa. 09.03.2024 10:00
Oberaurach OT Oberschleichach
Flechtwerkstatt für Anfänger und Fortgeschrittene

In den Gartencentern gibt es eine Vielzahl an Dekoobjekten - allerdings nicht unbedingt nachhaltig oder individuell. In diesem Workshop können Teilnehmende die Faszination des Flechtens von Gartenobjekten erleben. Ob ungeübt oder bereits fortgeschritten werden sie bei der Herstellung von kleinen Weidengeflechten für Garten oder Balkon/Terrasse wie Rankgerüsten, Zierstäben, Kugeln etc. begleitet. Anmeldeschluss: 02.03.2024

Kursnummer E0.221
Kursdetails ansehen
Gebühr: 45,00
zzg. Materialkosten nach Verbrauch € 5,00 - 10,00
Dozent*in: Karin Birkner
Ausgebucht - Bitte rufen Sie im UBiZ an Tel. 09529/92220
Bienenhaltung - Basiskurs (Grundkurs) Biologie der Honigbiene und Grundlagenentscheidungen in der Imkerei
Sa. 09.03.2024 10:00
Kirchlauter
Biologie der Honigbiene und Grundlagenentscheidungen in der Imkerei

Imker-Fortbildung 2024 Kirchlauter + KV HAßberge Weitere Informationen und Anmeldung: www.imkerverein-kirchlauter.de, Adrian Dieter (adriandieter53@web.de, 09536. 92080) oder Dr. Werner Hornung (hornung-burgpreppach@t-online.de, 09534.403)

Kursnummer E0.100
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenfrei
Anmeldung und Information: www.imkerverein-kirchlauter.de, Adrian Dieter (adriandieter53@web.de, 09536-403) oder Dr. Werner Hornung (hornung-burgpreppach@t-online.de, 09534/403)
Clean it up - Müllsammelaktion
Sa. 09.03.2024 15:00
Knetzgau

Bei der gemeindeübergreifende Müllsammelaktion "CLEAN IT UP" sammeln in einer großen Gemeinschaftsaktion Alt und Jung Müll in allen Ortsteilen der Gemeinde Knetzgau ein. Alle fleißigen Helfer*innen erhalten im Anschluss eine kleine Brotzeit als Dankeschön. Teilnahme von Kindern unter 12 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen, die Aktion findet bei jedem Wetter statt. In Kooperation mit dem Bündnis für Familien und Senioren und der Freiwillige Feuerwehren der Gemeinde Knetzgau. Treffpunkt: alle Feuerwehren der Gemeinde 97478 Knetzgau

Kursnummer E0.222
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Thomas Zettelmeier
Anmeldung nicht erforderlich
Huhn frisst Regenwald
Sa. 09.03.2024 16:00
Eltmann

Der menschliche Fleischkonsum hat einen großen Einfluss auf den Klimawandel. Geht es auch ohne? Aber ist Soja die Lösung oder stirbt dann der Regenwald für den Tofu-Burger? Und warum fressen auch Hühner Soja? Gemeinsam mit der Referentin findet die Gruppe interaktiv und spielerisch Antworten heraus. In Kooperation mit vhs "Bildung barrierefrei", mit der Fairtrade-Stadt Eltmann, der Kolpingsfamilie Eltmann und der evangelischen Kirchengemeinde Gleisenau, mit finanzieller Unterstützung der Raiffeisen-Volksbank Haßberge eG.

Kursnummer E0.223
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Julia Groothedde
Die Philosophie einer Naturbäckerei
Sa. 09.03.2024 17:00
Untersteinbach

Als eines unserer wichtigsten Lebensmittel lohnt es sich, einen genaueren Blick auf Zutaten und Herstellung zu werfen. Der Bäckermeister selbst stellt bei der Besichtigung der Backstube seine Philosophie vor, zeigt, wie ein Backwarensortiment ohne chemische Zusätze auskommen kann und welche Zusatzstoffe in Lebensmitteln Auswirkungen auf Geschmack und Gesundheit haben können. Außerdem gibt es Tipps zu wirklich Wertvollem auf unserem Speiseplan.

Kursnummer E0.224
Kursdetails ansehen
Gebühr: 4,50
Dozent*in: Michael Oppel
Das Glück - Die Formel für innere Zufriedenheit und Wohlbefinden
Mo. 11.03.2024 19:00
digital

Jede*r hegt den Wunsch, glücklich zu sein. Die Glücksforschung zeigt, dass die Gedankenwelt das Glücksempfinden maßgeblich beeinflusst. Glücklich zu sein ist also keine Glückssache - sondern das Ergebnis einer bewussten inneren Haltung und tagtäglicher Entscheidungen. Dieser Vortrag lädt ein, diese Formel zu entschlüsseln und die Macht der inneren Einstellung zu nutzen, um sich ein erfülltes Leben zu gestalten - ohne ständig äußerem Glück nachzujagen.

Kursnummer E0.225.D
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,00
Dozent*in: Steve Windisch
Selbstinstallation von Photovoltaikanlagen (DIY)
Di. 12.03.2024 19:00
digital

Ökostrom für 10 Cent die kWh - mit einer selbstinstallierten Photovoltaikanlage. Wie das technisch sicher und ganz legal in Eigenregie funktioniert, wenn man handwerklich begabt ist, wird an diesem Abend erklärt. Dabei stehen folgende Fragen im Mittelpunkt: Zeitlicher Ablauf, Planungstätigkeit, Befestigung der Solaranlage (PV-Module und Wechselrichter ), Modul- und Wechselrichterauswahl. Außerdem wird geklärt, wie man mehrere Blakonkraftwerke als PV-Anlagen betreiben kann, was ein Elektriker übernehmen muss und was selbst erledigt werden kann. Teilnehmehmende sollten über fundiertes Wissen zum Thema Photovoltaik verfügen oder an den Kursen Balkonkraftwerke oder Photovoltaikanlagen inkl. Speicher & Wallbox teilgenommen haben. In Kooperation mit der vhs-Straubing.

Kursnummer E0.226.D
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,00
Dozent*in: Andreas Weiser
Umgang mit Trockenheit und Starkregen im Garten
Do. 14.03.2024 19:00
Oberaurach OT Oberschleichach

Wie können Gartenbesitzer*innen auf lange Trockenheitsphasen reagieren? Wie kann man bei Starkregen möglichst viel Wasser aufgefangen und sinnvoll nutzen? Was kann man in seinem Garten und seinem Haus tun, um bestmöglich vor Hochwasser geschützt zu sein? Die Referentin beschäftigt sich schon seit Jahren mit diesen Herausforderungen und zeigt viele Beispiele aus dem eigenen, als "Naturgarten" prämierten Garten. Ein Austausch zu den eigenen Erfahrungen der Teilnehmende ergänzt die Informationen der Referentin.

Kursnummer E0.227
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenfrei, Spende willkommen
Dozent*in: Nina Köberich
Bau eines Lehmbackofens
Freitag: 15.03.2024, 18:00 - 21:30 Uhr, Samstag: 16.03.2024, 9:30 - 19:30 Uhr
Reckendorf

In einer theoretischen Einführung werden in dieser Veranstaltung die Grundlagen zu Konstruktion, Planung und Organisation vermittelt und anschließend gemeinsam unter fachlicher Anleitung ein Lehmkuppel- oder -tunnelofen gebaut. Dabei lernen die Kursteilnehmenden das Mauern mit Lehmmörtel, den Einbau einer Ofentür, den Bau einer Backfläche und das Verputzen und Modellieren mit Lehmputz. Anmeldeschluss: 06.06.2024

Kursnummer E0.239-02
Kursdetails ansehen
Gebühr: 179,00
Dozent*in: Gabriele Götz
Die Vogelwelt am Hochreinsee in Knetzgau
So. 17.03.2024 09:00
Knetzgau

Gemeinsam mit dem Naturpark-Mitarbeiter und der Gebietsbetreuerin geht es zur Beobachtung der Vogelwelt am Hochreinsee. Informiert wird über die Entwicklung der Flächen im LIFE- Natur-Projekt Mainaue zwischen Haßfurt und Eltmann. Mit etwas Glück können können seltene Watvögel gesichtet werden, die mit ihren langen Schnäbeln im Wasser nach Insekten stochern oder auch Silberreiher beim Fangen von Fröschen und Fischen. In Kooperation mit der Gebietsbetreuerin im Lkr. Haßberge, dem Naturpark Steigerwald und der BN-Kreisgruppe Haßberge. Im Rahmen der BayerTourNatur.

Kursnummer E0.228
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenfrei, kofinanziert durch den Bayerischen Naturschutzfond
Dozent*in: Dr. Birgit Binzenhöfer
Breaking Social - FilmKunst-Montag
Mo. 18.03.2024 19:30
Zeil

Leistung wird belohnt. In aller Kürze ist das die Basis der Gesellschaft, aber stimmt dieses Ideal noch? Zunehmend hat es den Anschein, als gerät das System aus den Fugen, als würde es sich nicht mehr lohnen zu arbeiten, ein vages Gefühl, dem der schwedische Regisseur Fredrik Gertten in seiner Dokumentation "Breaking Social" nachgeht und dies auf erfreulich ruhige, nachdenkliche Weise, die seinen Film viel interessanter macht, als wenn er sich auf bloße, agitatorische Anklage beschränken würde. In Kooperation mit dem Capitol Kino Zeil und dem Deutschen Gewerkschaftsbund, im Anschluss Filmgespräch mit Gästen.

Kursnummer E0.229
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten je nach Sitzplatzkategorie
Dozent*in:
Anmeldung direkt im Capitol Kino Zeil: 09524.1601
Ökologische Dämmung - Energie sparen, Schäden vorbeugen
Mi. 20.03.2024 19:00
Oberaurach OT Oberschleichach

In einem normalen Ein- oder Mehrfamilienhaus wird die meiste Energie durch Heizen verbraucht. Durch Dämmung von Dach, Fassade und Kellerdecke kann sehr viel Energie eingespart und ein behagliches Raumklima geschaffen werden. Eine Dämmung wirkt auch vorbeugend gegen Schimmel und sonstige Bauschäden, wobei natürliche Dämmstoffe und Farben oft nicht teurer und in vielen Bereichen anderen sogar überlegen sind. Im Vortrag mit Diskussion informiert der Malermeister und Baubiologe über Kosten und Wichtiges zu Dämmung und Anstrich.

Kursnummer E0.230
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Georg Lunz
Balkon-Steckersolaranlagen
Do. 21.03.2024 19:00
Oberaurach OT Oberschleichach

Günstig gekauft, einfach aufgestellt, Stecker in die Dose und schon spart man bares Geld und erzeugt eigenen Öko-Strom. Steckbare Photovoltaikmodule ("Balkon-" oder "Plug-In-PV") sollen gerade auch Mieter*innen ermöglichen, den eigenen Solarstrom direkt zu nutzen. Aber ist das wirklich so einfach? Auch als "Mini-PV-Besitzer*in" trägt man Verantwortung für den bestimmungsgemäßen Einsatz dieser am Stromnetz betriebenen elektrischen Geräte. Der Vortrag bietet einen Überblick über das Potenzial, die Grenzen, die wirtschaftlichen Aspekte und auch die rechtlichen Risiken dieser kleinen Steckersolar-Geräte.

Kursnummer E0.231
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,50
Dozent*in: Georg Knetzger
Traditionelles Bogenschießen - für Erwachsene und Jugendliche
Sa. 23.03.2024 10:00
Marswaldspielplatz

Die Teilnehmenden erleben die faszinierende Welt des Bogenschießens im unberührten Mischwald des "Zeller Forstes". Diese Sportart ermöglicht es, die Sinne und Konzentration zu schärfen, innere Ruhe und Ausgeglichenheit zu finden und gleichzeitig Körper, Geist und Seele zu stärken. Dieser Grundkurs bietet eine Kombination aus theoretischem Wissen und praktischen Übungen. Nach der Einführung wird das neu erworbene Können beim Schießen auf 3D-Ziele im Parcours angewendet. Geeignet für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren.

Kursnummer E0.232
Kursdetails ansehen
Gebühr: 55,00
Dozent*in: Christopher Rhein
Clean it up - Müllsammelaktion
Sa. 23.03.2024 15:00

Bei der gemeindeübergreifende Müllsammelaktion "CLEAN IT UP" sammeln in einer großen Gemeinschaftsaktion Alt und Jung Müll in allen Ortsteilen der Gemeinde Knetzgau ein. Alle fleißigen Helfer*innen erhalten im Anschluss eine kleine Brotzeit als Dankeschön. Teilnahme von Kindern unter 12 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen, die Aktion findet bei jedem Wetter statt. In Kooperation mit der Freiwillige Feuerwehren der Gemeinde Oberaurach. Treffpunkt: alle Feuerwehren der Gemeinde 97514 Oberaurach

Kursnummer E0.297
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Thomas Zettelmeier
Anmeldung nicht erforderlich
Henne, Has und Osterspass Ostereisuche auf dem Bauernhof
Di. 26.03.2024 10:00
Oberaurach OT Unterschleichach
Ostereisuche auf dem Bauernhof

Bald ist Ostern! Doch Osterhase Hans hat noch viel zu tun. Wird er es rechtzeitig schaffen, alle Ostereier zu bemalen? Da hat seine Frau eine pfiffige Idee... Nach der Geschichte bei den Schafen geht es anschließend auf die Suche nach Osterleckereien. Für Eltern mit Kindern von 3 - 5 Jahren.

Kursnummer E0.234
Kursdetails ansehen
Gebühr: 18,00
pro Kind inkl. Osterleckereien
Dozent*in: Michaela von der Linden
Anmeldung: UBiZ, Tel. (09529/9222-0)
Das Osterküken Ostereisuche auf dem Bauernhof
Di. 26.03.2024 14:00
Oberaurach OT Unterschleichach
Ostereisuche auf dem Bauernhof

Nach der Geschichte bei den Schafen vom Huhn Hilda, das ganz gespannt auf das Schlüpfen ihres Kükens wartet, geht es anschließend auf die Suche nach Osterleckereien. Für Eltern mit Kindern von 5 - 8 Jahren.

Kursnummer E0.235
Kursdetails ansehen
Gebühr: 18,00
pro Kind inkl. Osterleckereien
Dozent*in: Michaela von der Linden
Anmeldung: UBiZ, Tel. (09529/9222-0)
Eselführerschein
Sa. 06.04.2024 10:00
Michelau

Der Eselführerschein gibt eine Einführung in die Haltung, Pflege und den Umgang mit Eseln in Theorie und viel Praxis. Er ist die Voraussetzung um ohne Begleitung mit einem Esel des Erlebnishofes unterwegs zu sein, eignet sich aber auch, um die Langohren besser kennenzulernen oder für Eselliebhaber*innen, die sich überlegen, einen Esel anzuschaffen. Im Rahmen der BayernTourNatur. Mindestalter: 18 Jahre.

Kursnummer E0.236
Kursdetails ansehen
Gebühr: 58,00
Dozent*in: Sandra Pfister
Gesundheitswandern im Steigerwald
Sa. 06.04.2024 14:00
Knetzgau

Gemeinsam ein Stück des Weges gehen...Innehalten, einfache Übungen für Körper und Seele genießen. Die Gruppe taucht ein in eine tiefere Beziehung zur Natur und sich selbst. Ein kleiner Imbiss im Schlosspark schließt die Wanderung ab. Streckenlänge 2-3 km. In Kooperation mit der vhs Bildung barrierefrei. Im Rahmen der BayernTourNatur.

Kursnummer E0.237
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Dozent*in: Daniela Schmidt
Kindergarten neu denken! - Nachhaltigkeit in der Kita - Fortbildung
Mi. 10.04.2024 14:30
Oberaurach OT Oberschleichach

Nachhaltigkeit, ein Begriff in aller Munde. Aber was ist das? Und was bedeutet es für Pädagog*innen des Elementarbereiches? Wie kann das in der Kita umgesetzt werden? Und was hat Klimaschutz damit zu tun? Auch die Jüngsten und die gesamte Kita-Familie können sich mit zukunftsrelevanten Themen auseinandersetzen. Dazu gehört es, Nachhaltigkeit in vielen Feldern mitzudenken und umzusetzen: bei Einkauf, Beschaffung, Betrieb und Bewirtschaftung ebenso wie beim Bau, in der Pädagogik, im Team und mit den Eltern. Wie können alle abgeholt, mitgenommen und motiviert werden? Und was kann jede*r Einzelne dafür tun?

Kursnummer E0.238
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenfrei durch finanzielle Unterstützung der Bildungsregion Landkreis Haßberge
Dozent*in: Kerstin Büttner
Gärtnern auf kleinem Raum - Strohballen, Kisten und Co
Fr. 12.04.2024 15:30
Oberaurach OT Unterschleichach
Strohballen, Kisten und Co

Selbstgezogenes Obst und Gemüse schmeckt gleich doppelt so gut und kann jederzeit frisch geerntet und direkt verbraucht werden. Vor allem auch für Kinder ist es toll, den eigenen Lebensmitteln beim Wachsen zusehen zu können. Auch auf kleinstem Raum kann eine solche kleine Oase entstehen. In diesem Kurs werden verschiedene Möglichkeiten gezeigt, wie man mit und ohne Garten gärtnern kann. Neben Kisten und Regenrinnen zeigt die Referentin in ihrem eigenen Garten, welche vielseitigen Möglichkeiten, zum Beispiel auch mit Strohballen, möglich sind. Dabei geht sie auch auf nachhaltige Düngung (Jauchen und Tees) ein.

Kursnummer E0.240
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
zzgl. € 10,00 für Materialkosten
Dozent*in: Michaela von der Linden
Bau eines Lehmbackofens
Freitag:12.04.2024, 18:00 - 21:30 Uhr, Samstag: 13.04.2024, 9:30 - 19:30 Uhr
Reckendorf

In einer theoretischen Einführung werden in dieser Veranstaltung die Grundlagen zu Konstruktion, Planung und Organisation vermittelt und anschließend gemeinsam unter fachlicher Anleitung ein Lehmkuppel- oder -tunnelofen gebaut. Dabei lernen die Kursteilnehmenden das Mauern mit Lehmmörtel, den Einbau einer Ofentür, den Bau einer Backfläche und das Verputzen und Modellieren mit Lehmputz. Anmeldeschluss: 04.04.2024

Kursnummer E0.239
Kursdetails ansehen
Gebühr: 179,00
Dozent*in: Gabriele Götz
Natur trifft Kultur - Führung zu den spuren von herman de vries - renate ortloff
Sa. 13.04.2024 13:00
Rauhenebrach OT Fabrikschleichach
Führung zu den spuren von herman de vries - renate ortloff

Der international anerkannte und erfolgreiche Künstler herman de vries hat seiner Heimat, dem nördlichen Steigerwald, ein großes Geschenk gemacht. So tragen insgesamt 43 Steine seine "spuren". Diese "spuren", die zum Teil fragmentarische Philosophie zeigen, sind an unterschiedlichen Plätzen im Wald verstreut. Mit seiner Kunst möchte herman de vries den Menschen die Schönheit der Natur und deren Wert näherbringen. Einige dieser "spuren" werden bei der Wanderung aufgesucht. Und mit der Stimme des Künstlers am Ohr sowie eigenen Interpretation der Inschriften ist vielleicht mehr zu entdecken und zu sehen als vorher. Im Rahmen der BayernTourNatur.

Kursnummer E0.241
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,00
Dozent*in: Renate Ortloff
Mit dem Huhn auf Du und Du
Sa. 13.04.2024 14:00
Oberaurach OT Unterschleichach

Wie lebt es sich als Huhn auf einen Biobauernhof? Was passiert mit dem Bruderhahn, bzw was ist denn ein "Bruderhahn" überhaupt? Die Teilnehmenden lernen das Zweinutzungshuhn "Caramell" kennen und erfahren Grundsätzliches zur Hühnerhaltung, um danach ihre Kauf- und Konsumentscheidungen und deren Auswirkungen besser einschätzen zu können.

Kursnummer E0.242
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenfrei, Spende willkommen
Dozent*in: Michaela von der Linden
Mit der Gebietsbetreuerin unterwegs - Die Graureiherkolonie bei Dippach
So. 14.04.2024 10:00
Eltmann OT Dippach

Das Naturschutzgebiet Vogelfreistätte Graureiherkolonie bei Dippach am Main beherbergt die größte Graureiherkolonie Süddeutschlands. Im Frühjahr kehren alljährlich mehrere hundert Brutpaare aus den Überwinterungsgebieten zurück, wo sie im Maintal hervorragende Nahrungsgründe finden. Vom Vogelbeobachtungsturm aus lassen sich die majestätischen Vögel bei der Aufzucht ihrer Jungen in den Baumkronen am Hangwald gut beobachten. Die Gebietsbetreuerin informiert über die umfangreichen LIFE-Natur-Projektmaßnahmen, die dieses Vogelparadies wesentlich mitgestaltet und weitere Biotopflächen geschaffen haben. In Kooperation mit der Gebietsbetreuerin im Lkr. Haßberge und der BN-Kreisgruppe Haßberge. Kofinanziert durch den Bayerischen Naturschutzfond. Im Rahmen der BayernTourNatur.

Kursnummer E0.243
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenfrei
Dozent*in: Dr. Birgit Binzenhöfer
Frühlingserwachen - Mit der Rangerin unterwegs
So. 14.04.2024 15:00
Haßfurt OT Prappach

Mit der Rangerin geht es zum vielfältigen Haßbergtrauf bei Prappach. Verschiedene Frühlingsblüher locken mit ihrer Farbenpracht und sicherlich haben sich auch schon die ersten Vögel warm gesungen. Geeignet für Kinder und Erwachsene (Wegstrecke ca. 5 km). In Kooperation mit dem Naturpark Haßberge. Anmeldung bis 12.04. bei der Naturpark- Rangerin Katja Winter, katja.winter@naturpark- hassberge.de, Tel. 09523.8833996

Kursnummer E0.244
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Katja Winter
Anmeldung bei der Naturpark-Rangerin Katja Winter, katja.winter@naturpark-hassberge.de, 09523-8833996
Frühlingserwachen im Weinberg Führung und Weinprobe
Di. 16.04.2024 18:00
Zeil
Führung und Weinprobe

Im blühenden Weinberg und zwischen ausbrechenden Weinreben kann bei dieser Führung die ökologische Bewirtschaftung von Weinbergen und die Weinherstellung erlebt werden. Der Winzer selbst führt durch seine Weinberge. Auch eine Verköstigung darf nicht fehlen (fünf verschiedene Bioweine & Brot). Im Rahmen der BayernTourNatur.

Kursnummer E0.245
Kursdetails ansehen
Gebühr: 24,00
Dozent*in: Wolfgang Zimmermann
Unterricht im Wald - Vom Klassenzimmer zum Erlebensraum
Mi. 17.04.2024 09:00
Oberaurach OT Oberschleichach

Unterricht im Wald lässt Kinder erleben, was sie im Klassenzimmer kaum erleben können. In dieser Fortbildungsveranstaltung werden Lehrkräften Möglichkeiten aufgezeigt, auch mit ihrer Klasse Teile des Unterrichts im Wald zu gestalten. Mit Hilfe von durch die SDW neu entwickeltem Material für Unterricht im Wald (1. und 2. Klasse) lassen sich mit wenig Vorbereitungsaufwand Inhalte sämtlicher Fächer im Wald gestalten. Angelehnt an den LehrplanPLUS können die Inhalte den verschiedenen Lernbereichen zugeordnet und so effektiv in den individuellen Jahresplan integriert werden. Das Material wird an diesem Tag in Theorie und Praxis (draußen) vorgestellt. In Kooperation mit der Schutzgesellschaft Deutscher Wald.

Kursnummer E0.246
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenfrei
Dozent*in: Julia Fleckenstein
Anmeldung für Lehrkräfte über FIBS, für weitere Interessierte auf Anfrage
Wildkräuterwanderung im Frühjahr
Mi. 17.04.2024 17:30
Knetzgau

Woher hat der Bärlauch seinen Namen und wie unterscheidet man ihn vom giftigen Maiglöckchen? Wie erkennt man den Gundermann, was kann alles aus Giersch hergestellt werden und welche Kraft besitzt die Brennnessel? Auf dieser Kräuterwanderung lernen die Teilnehmenden verschiedene Frühlingskräuter kennen: deren Erkennungsmerkmale, Verwendungsmöglichkeiten, aber auch Geschichten über ihre Mythologie und Namensgebung. Auf dem Weg werden erste Kräuter für ein "Jahreskräutersalz" sowie Kräuterfrischkäse gesammelt, um dieses dann im Anschluss gemeinsam herzustellen bzw. gemeinsam zu verköstigen. In Kooperation mit der vhs Knetzgau. Im Rahmen der BayernTourNatur.

Kursnummer E0.247
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
zzgl. € 2,00 Materialkosten
Dozent*in: Silke Kunzelmann
Der Kurs ist ausgebucht. Bitte rufen Sie im UBiZ an. Tel.: 09529/92220
Die Kräuterspirale
Do. 18.04.2024 18:30
Wonfurt

Es gibt schier unendliche Möglichkeiten mit Kräuterpflanzen aus aller Welt den heimischen Garten zu gestalten. Die individuelle Topfbepflanzung bietet an jedem Standort einen wunderschönen, blühenden und genussvollen Gewürzgarten, pflegeleicht, mit hohem Ertrag. Anhand der Kräuterspirale vor Ort werden wichtige einheimische Wild- und Heilpflanzen, sowie exotische Raritäten vorgestellt und wertvolle Tipps zur sinnvollen technischen Umsetzung im heimischen Garten gegeben. Im Anschluss können die Eindrücke bei einer gemeinsamen, gemütlichen Runde mit Kostproben der Referentin vertieft werden.

Kursnummer E0.248
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: FREYJA Kerstin Hertinger
"Ich bin dann mal ... im Steigerwald" Eine Pilgerwanderung
Sa. 20.04.2024 09:30
Knetzgau
Eine Pilgerwanderung

Pilgern daheim - direkt vor unserer Haustüre, ohne lange Anreisezeiten kann man sich auf den Weg machen. Die Strecke führt uns auf den Spuren der Zisterzienser in den Steigerwald für einen Tag Auszeit mit Gemeinschafts- und Naturerfahrungen. Verschiedene Impulse regen zum Verweilen oder zum Weitergehen an, um so in der Natur zur Besinnung zu kommen und neue Energie zu tanken. Die gesamte Wegstrecke beträgt etwa 8 km. Im Rahmen der BayernTourNatur.

Kursnummer E0.250
Kursdetails ansehen
Gebühr: 18,00
Dozent*in: Sabine Selig
Traditionelles Bogenschießen - für Erwachsene und Jugendliche
Sa. 20.04.2024 10:00
Marswaldspielplatz

Die Teilnehmenden erleben die faszinierende Welt des Bogenschießens im unberührten Mischwald des "Zeller Forstes". Diese Sportart ermöglicht es, die Sinne und Konzentration zu schärfen, innere Ruhe und Ausgeglichenheit zu finden und gleichzeitig Körper, Geist und Seele zu stärken. Dieser Grundkurs bietet eine Kombination aus theoretischem Wissen und praktischen Übungen. Nach der Einführung wird das neu erworbene Können beim Schießen auf 3D-Ziele im Parcours angewendet. Geeignet für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren.

Kursnummer E0.249
Kursdetails ansehen
Gebühr: 55,00
Dozent*in: Christopher Rhein
Mit den Alpakas unterwegs
Sa. 20.04.2024 14:00
Eltmann OT Weisbrunn

Dem Alltagsstress entfliehen - wie das geht, zeigt den Teilnehmenden die Ruhe und Gelassenheit der Alpakas. Die Trekkingtour, für die es zuvor eine Einweisung in das Handling der Tiere gibt, startet direkt auf der Alpakaweide. Geeignet für Erwachsene und für Kinder in Begleitung ab 5 Jahre. In Kooperation mit der vhs Bildung barrierefrei. Im Rahmen der BayernTourNatur.

Kursnummer E0.251
Kursdetails ansehen
Gebühr: 28,00
€ 10,00 für Begleitperson.
Dozent*in: Anja & Stefan Lipka
Zukunftspfade - erkunden, navigieren, vorangehen
Termine in Präsenz: 26.04.2024und 27.04.2024 jeweils von 9:00 - 17:30 Uhr, Online: Mittwoch, ...
Oberaurach OT Oberschleichach

Zukunftspfade ist die Weiterbildung für Transformationsgestalter* innen - für alle Menschen, die sich aktiv für eine sozial gerechte und ökologisch stabile Zukunft engagieren möchten, sei es in einem Netzwerk, einem Verein, Institution, einem Unternehmen oder ihrem persönlichen Umfeld. Was braucht es wirklich, um echte Transformationsprozesse zu befördern? Woran können sich Menschen in diesen turbulenten Zeiten orientieren und wo sind wirksame Hebel für Veränderung? In diesem Workshop werden Zukunftskompetenzen, hilfreiche Denkansätze, kraftvolle Strategien und handfeste Praktiken aus dem "Transformationskompass" vermittelt, um sich selbst weiterzuentwickeln, eine neue Kultur des Miteinanders zu etablieren, sinnvoll in Organisationen und Netzwerken wirken zu können und den sozial-ökologischen Wandel demokratisch mitgestalten zu können.

Kursnummer E0.252
Kursdetails ansehen
Gebühr: 50,00
inklusive Verpflegung
Dozent*in: Britta Heine
Dieses Veranstaltung wird auf den Herbst verlegt. Bei Interesse melden Sie sich bitte im UBiZ: Tel.09529/92220
Wild + Lecker ! Kräuterführung
Fr. 26.04.2024 18:00
Zeil

Die Natur auf dem Teller: In Deutschland gibt es über 1.500 essbare Wildkräuter. Gemeinsam sucht die Gruppe Wildkräuter, die schon die Vorfahren kannten. Im Volksmund werden sie häufig als Unkraut bezeichnet, dabei sind sie oft vitaminreicher als gekauftes Gemüse, lassen sich einfach finden und schmackhaft zubereiten. Für alle gibt es daher auch eine leckere Verkostung verschiedener Rezepte und eine Rezeptübersicht für zu Hause. In Kooperation mit der vhs Bildung barrierefrei, im Rahmen der BayernTourNatur, , mit finanzieller Unterstützung der Raiffeisen-Volksbank HAßberge eG.

Kursnummer E0.253
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Julia Groothedde
Kinder philosophieren "Verantwortung - Klebstoff für die Welt"
Sa. 27.04.2024 10:00
Haßfurt

Neugierige Denker*innen aufgepasst:Verantwortung - so ein großes Wort ... Ist das nicht eher ein Thema für Erwachsene? Aber es kommt doch auf alle an, ob alt oder jung, ob groß oder klein. Daher findet die Gruppe diesmal heraus, was es mit Verantwortung auf sich hat. Warum tragen sie alle? Ist sie nicht wie Klebstoff, der alles zusammenhält? Gemeinsam wird bei einer spannenden Gedankenreise diesen Fragen nachgegangen. Für Kinder von 8 bis 10 Jahren. In Kooperation mit dem BIZ Haßfurt. Anmeldung direkt im BIZ: 09521 951960.

Kursnummer E0.256
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Barbara Lichtenwald
Anmeldung direkt im BIZ: 09521.951960
Loading...
29.02.24 09:47:15