Skip to main content

Erkrankungen

Loading...
Vortrag: Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht
Fr. 01.03.2024 18:30
Theres

Dein Körper weist dich durch Schmerzen darauf hin, dass du etwas an deiner Bewegung ändern solltest. Liebscher & Bracht Übungen setzen diese Idee um, so dass genau die Muskeln und Faszien, die durch die einseitigen Bewegungen "zu kurz" kamen trainiert werden.

Kursnummer E17G01
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Cathrin Theissen
Möglichkeiten der Gefäßchirurgie in Haßfurt
Mo. 18.03.2024 18:00
Haßfurt

Im Frühjahr 2024 bieten die Haßberg-Kliniken in Zusammenarbeit mit der vhs Landkreis Haßberge wieder Vorträge zu medizinischen Themen aus ihrem Leistungsspektrum an. Die Vorträge sind kostenfrei und finden, wenn nicht anders vermerkt, im Konferenzraum des Ärztehauses am Haßfurter Krankenhaus statt. Eine vorherige Anmeldung über die vhs unter Tel. (0 95 21) 94 20-0 oder www.vhs-hassberge.de ist hierfür unbedingt erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie im Vorfeld über die Tagespresse.

In diesem Vortrag berichtet Dr. med. Martin Thallmair, Oberarzt der Gefäßchirurgie am Haus Haßfurt, über die Möglichkeiten der Gefäßchirurgie an unserem Krankenhaus und im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ). Er schildert Möglichkeiten und Ergebnisse des Leistungsspektrums der Gefäßchirurgie in Haßfurt inklusive Amputationsprävention bis hin zu minimalinvasiven endovaskulären Therapieformen mit modernsten Katheterverfahren.

Kursnummer EG03
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Dr. med. Martin Thallmair
„Im Notfall sind wir für Sie da!“
Mo. 08.04.2024 18:00
Haßfurt

Im Frühjahr 2024 bieten die Haßberg-Kliniken in Zusammenarbeit mit der vhs Landkreis Haßberge wieder Vorträge zu medizinischen Themen aus ihrem Leistungsspektrum an. Die Vorträge sind kostenfrei und finden, wenn nicht anders vermerkt, im Konferenzraum des Ärztehauses am Haßfurter Krankenhaus statt. Eine vorherige Anmeldung über die vhs unter Tel. (0 95 21) 94 20-0 oder www.vhs-hassberge.de ist hierfür unbedingt erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie im Vorfeld über die Tagespresse.

Die zentrale Notaufnahme (ZNA) im Krankenhaus Haßfurt ist Anlaufstelle zur Akutversorgung von Patienten bei Verletzungen oder bedrohlichen Erkrankungen und ist täglich rund um die Uhr geöffnet. Katrin Gumprecht Fleck, Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie mit der Zusatzbezeichnung Klinische Akut- und Notfallmedizin sowie der pflegerische Leiter der Abteilung Daniel Brutscher schildern die Abläufe und Möglichkeiten einer hochwertigen und interdisziplinär angelegten Behandlung.

Kursnummer EG04
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Kathrin Gumprecht-Fleck
Refluxkrankheit: Ursachen, Symptome, Behandlung
Mo. 13.05.2024 18:00
Haßfurt

Im Frühjahr 2024 bieten die Haßberg-Kliniken in Zusammenarbeit mit der vhs Landkreis Haßberge wieder Vorträge zu medizinischen Themen aus ihrem Leistungsspektrum an. Die Vorträge sind kostenfrei und finden, wenn nicht anders vermerkt, im Konferenzraum des Ärztehauses am Haßfurter Krankenhaus statt. Eine vorherige Anmeldung über die vhs unter Tel. (0 95 21) 94 20-0 oder www.vhs-hassberge.de ist hierfür unbedingt erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie im Vorfeld über die Tagespresse.

Die gastroösophageale Refluxkrankheit (GERD) ist ein häufiges Krankheitsbild – bis zu einem Fünftel der westlichen Bevölkerung sind betroffen. In manchen Verläufen kann das zunächst harmlos erscheinende Aufstoßen neben Sodbrennen auch zu gefährlichen Schäden an den Schleimhäuten der Speiseröhre führen. Die Referenten PD Dr. med. univ. Gregor Hron, Chefarzt Innere Medizin - Gastroenterologie Haßfurt und Dr. med. Mathias Fritz, Chefarzt Allgemein- und Viszeralchirurgie, Haßfurt, schildern in ihrem gemeinsamen Vortrag, welche Symptome auf eine Refluxkrankheit hindeuten können und wie sich der Reflux behandeln bzw. operieren lässt.

Kursnummer EG05
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Dr. med. univ. Gregor Hron
Selbsthilfegruppe: Deutsche Vereinigung Morbus Bechterew
montags, fortlaufend, 18.15 - 19.15 Uhr
Sylbach

Wir bieten einen wichtigen Erfahrungsaustausch mit Gleich-Betroffenen, kompetente medizinische Informationen, wichtige sozialrechtliche Beratung sowie wöchentliches Funktionstraining montags in der Gruppe. Weitere Informationen zu den Treffen bei Kontaktperson: Rudi Reinhart, Tel. 01 52 / 26 21 11 11

Kursnummer EG18
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Rudi Reinhart
Anmeldung direkt bei unserem Kooperationspartner
Osteoporose-Selbsthilfe e.V. Haßfurt
Gymnastikstunde donnerstags: 17.45 - 18.30 Uhr
Haßfurt

Ziele der SHG sind die Hilfe zur Selbsthilfe und die notwendige Unterstützung der Osteoporosetherapie durch Erfahrungsaustausch "Vorbeugen ist besser als heilen": Regelmäßige Trockengymnastik wird von geschulten Physiotherapeuten durchgeführt. Hierfür ist eine ärztliche Verordnung Voraussetzung,( "Schnuppern" ist möglich.) Die Kosten dafür übernehmen die Krankenkassen. Kontaktpersonen: Annette Pickel,Tel. (0 95 24) 95 46 und Maria Voit Tel. (0 95 27) 381

Kursnummer EG16
Kursdetails ansehen
Gebühr: Die Kosten dafür übernehmen die Krankenkassen.
Dozent*in: Annette Pickel
Anmeldung direkt bei unserem Kooperationspartner
Loading...
29.02.24 10:26:34