Skip to main content

Vorträge

Loading...
Leistungen der Pflegeversicherung
Do. 29.02.2024 18:00
Rauhenebrach

Der Vortrag richtet sich in erster Linie an Menschen mit Pflegebedarf und ihre Angehörigen. Es wird erklärt, wie man einen Pflegegrad beantragt und mit welchen Leistungen im jeweiligen Pflegegrad zu rechnen ist. Willkommen sind alle, die sich, auch vorbereitend mit der gesetzlichen Pflegeversicherung auseinandersetzen wollen. In Zusammenarbeit mit dem Pflegestützpunkt Haßberge.

Kursnummer E15G01
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Kathrin Glaubrecht
Erben und Vererben
Mi. 06.03.2024 19:00
Breitbrunn

Notar Michael Ulbricht aus Ebern wird zu den Themen "Erben und Vererben" referieren und hierbei die verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten im Zusammenhang mit solchen Rechtsgeschäften vorstellen. Auch für Fragen steht der Referent selbstverständlich zur Verfügung und gibt Ihnen gern Infomaterial an die Hand.

Kursnummer E23K02
Kursdetails ansehen
Gebühr: 3,00
Dozent*in: Michael Ulbricht
Erben und Vererben
Di. 12.03.2024 19:00
Hofheim

Notar Achim Rohr wird zu den Themen "Erben und Vererben" referieren und hierbei die verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten im Zusammenhang mit solchen Rechtsgeschäften vorstellen. Auch für Fragen steht der Referent selbstverständlich zur Verfügung und gibt Ihnen gern Infomaterial an die Hand.

Kursnummer E70K02
Kursdetails ansehen
Gebühr: 3,00
Dozent*in: Achim Rohr
"Alles geregelt" - Informationen zur Bestattungsvorsorge und Möglichkeiten zur finanziellen Absicherung
Mi. 13.03.2024 19:00
Rauhenebrach

Die Beschäftigung mit dem eigenen Tod ist nicht einfach. Wer jedoch vorausplant und wichtige Aspekte der eigenen Beisetzung bereits zu Lebzeiten festlegt, schafft Sicherheit für sich und seine Angehörigen. Die geplante Realisierung einer Bestattungsvorsorge wirft im Vorfeld viele Fragen auf. Um Sie in ihrer Entscheidungsfindung zu unterstützen, gibt Ihnen Sebastian Schunder alle nötigen Informationen zur Vorsorge an die Hand und erläutert verschiedene Möglichkeiten zur finanziellen Absicherung. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, um offene Fragen zu klären.

Kursnummer E15K02
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Sebastian Schunder
Erben und Vererben
Mi. 13.03.2024 19:00
Ebern

Notar Michael Ulbricht aus Ebern wird zu den Themen "Erben und Vererben" referieren und hierbei die verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten im Zusammenhang mit solchen Rechtsgeschäften vorstellen. Auch für Fragen steht der Referent selbstverständlich zur Verfügung und gibt Ihnen gern Infomaterial an die Hand.

Kursnummer E30K05
Kursdetails ansehen
Gebühr: 3,00
Dozent*in: Michael Ulbricht
Leben und Gewalt in der Nazi-Zeit
Fr. 15.03.2024 17:00
Haßfurt

Wir sammeln, was wir über die Nazi-Zeit wissen und schauen uns Fotos an. Was ist in der Diktatur anders als in der Demokratie? Auf was müssen wir heute aufpassen, damit unsere Demokratie stark bleibt? Wie wurden bestimmte Gruppen der Bevölkerung wie Ausländer, Menschen mit Behinderung und Frauen behandelt?

Kursnummer EK02
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Stephanie Böhm
Quereinstieg in die Welt der Kinderbetreuung als Assistenzkraft in Kindertagesei
Mi. 20.03.2024 10:30
Haßfurt

Mit dem „Gesamtkonzept für die berufliche Weiterbildung in Kindertageseinrichtungen“ gibt es einen neuen Weg zu einem zukunftssicheren Job mit Sinn. Nicht nur für Quereinsteiger aus anderen Berufen sondern auch für Mitarbeiter, die bereits in diesem Berufsfeld tätig sind, stehen Weiterbildungs- und Fortbildungsmöglichkeiten, um die beruflichen Perspektiven auszubauen, zur Verfügung. Mit dem Gesamtkonzept des Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales werden neue Wege für den Einstieg bzw. die Weiterentwicklung von Mitarbeitern im Berufsfeld der Kitas geboten. Informieren Sie sich in diesem Vortrag und tragen Sie so aktiv zur Weiterentwicklung unserer jüngsten Mitmenschen bei. Anmeldeschluss: 13.03.24 In Zusammenarbeit mit der Berufsberatung der Agentur für Arbeit.

Kursnummer EB08
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Carolin Zimmermann
Podiumsdiskussion: Streit-Kultur: Mittel für den politischen Austausch
Mo. 25.03.2024 19:00
Ebern

Unter Moderation von Klaus Roth werden der Politikwissenschaftler Dr. Jungkunz, Psychologieprofessor Marius Raab und der Künstler Marc-Dominic Boberg über den Umgang mit unterschiedlichen politischen Meinungen in der Gesellschaft diskutieren. Wie sieht unsere Streit-Kultur momentan aus? Wie sollte sie aussehen? Auch dem Publikum wird die Möglichkeit geboten, sich aktiv in die Diskussion einzubringen. Der Künstler Marc-Dominic Boberg hat zum Tag der Deutschen Einheit 2023 eine provokante Plakat- und Litfaßsäulen-Aktion veranstaltet, die in der Bevölkerung auf unterschiedliche, teils heftig Resonanz gestoßen ist. In einer Veranstaltung möchte die vhs ein Austauschforum für Bürger und den Künstler bieten. Begleitet durch den Psychologieprofessor Marius Raab soll dies auch hinsichtlich der Wirksamkeit beleuchtet werden. Zudem soll eine Politikwissenschaftlerin Hintergrundwissen zu politischen Inhalten beitragen. Die moderierte Veranstaltung soll an einem konkreten lokalen Beispiel aufzeigen, welche legalen Mittel des öffentlichen Diskurses Bürger/-innen und vor allem der Kunst zur Verfügung stehen und dass auch abweichende Meinungen gewünscht sind. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Stadt Ebern statt und wird gefördert aus Mitteln des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Haßberge.

Kursnummer EP02
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Klaus Roth
Ebern im Wandel der Zeit - Teil 3
Mo. 08.04.2024 18:30
Ebern

Kommen Sie mit auf eine Zeitreise! Es werden historische Ansichten der Stadt Ebern gezeigt und den heutigen gegenüber gestellt. Mancher erkennt bestimmt einiges wieder und weiß die ein oder andere Geschichte darüber zu berichten. In Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirchengemeinde Ebern

Kursnummer E30K03
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Steffen Schanz
Das kleine 1x1 der Geldanlage
Mi. 10.04.2024 19:00
Hofheim

Was auf die Seite legen, aber nicht unters Kopfkissen! An diesem Abend führt die Bankkauffrau und  Betriebswirtin Heike Jäger Sie durch das Wichtigste, was Sie zum Thema Geldanlage wissen müssen. Sie ist  zertifizierte Trainerin der Verbraucherbildung Bayern - hier will Ihnen niemand etwas verkaufen. Wir entwirren  zusammen die Fachbegriffe und legen neutral und unabhängig Vor- und Nachteile einzelner Anlagearten auf den Tisch. 

Kursnummer E70K03
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Heike Jäger
Läden und Gewerke und Gewerke in Untermerzbach - Zwischen Hunneneiche und Baumann's
Mi. 17.04.2024 14:30
Untermerzbach / Treffpunkt Hunneneiche, Schlossweg

Dieser Rundgang richtet sich an langjährige Einwohner/-innen Untermerzbachs. Oft verfügen gerade sie über Erinnerungen an alte Läden und Handwerksbetriebe. Diese Erinnerungen möchten die Journalistin Pia Bayer und die Gästeführerin Christine Ludmilla Freifrau v. Knutz mit einem Tonbandgerät für die Nachwelt festhalten. Themenschwerpunkt Mühlstraße, Schlossstraße, Brückenstrasse, Judenhof

Kursnummer E18K10
Kursdetails ansehen
Gebühr: 2,00
Dozent*in:
Läden und Gewerke und Gewerke in Untermerzbach - Memmelsdorf i.Unterfranken, Ortsteil der Gemeinde Untermerzbach
Mi. 24.04.2024 14:30
Untermerzbach / Treffpunkt Memmelsdorf, Bartholomäuskirche

Dieser Rundgang richtet sich an langjährige Einwohner/-innen Untermerzbachs. Oft verfügen gerade sie über Erinnerungen an alte Läden und Handwerksbetriebe. Diese Erinnerungen möchten die Journalistin Pia Bayer und die Gästeführerin Christine Ludmilla Freifrau v. Knutz mit einem Tonbandgerät für die Nachwelt festhalten. Themenschwerpunkt Mühlstraße, Schlossstraße, Brückenstrasse, Judenhof

Kursnummer E18K11
Kursdetails ansehen
Gebühr: 2,00
Dozent*in:
Finanzielles Lebensglück, spielend leicht erreicht
Mi. 24.04.2024 19:00
Hofheim

Finanzen können manchmal kompliziert erscheinen, aber es kann auch "spielend" leicht sein. Das "Happy Life Game" ist ein unterhaltsames und lehrreiches Finanzspiel, das uns die Möglichkeit bietet, in die Welt der Investitionen, des Budgetierens und des Absicherns von Risiken einzutauchen und dabei gleichzeitig das eigene Lebensglück zu verfolgen. Wir werden einzeln und auch in Teams spielen und versuchen, virtuelles Vermögen aufzubauen, unsere Träume zu verwirklichen und auf dem Weg dorthin Hindernisse zu überwinden. Für vertiefende Fragen steht unsere Kursleitung und geprüfte Finanzexpertin an Ihrer Seite.

Kursnummer E70K10
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Claudia Behringer
Fit fürs Baby - Für werdende Mütter und Väter und Interessierte
Di. 07.05.2024 16:00
Haßfurt

Die Geburt eines Babys verändert das Leben einschneidend: Werde ich eine gute Mutter, ein guter Vater sein? Was braucht mein Baby für seine Entwicklung? Wie verändert sich die Partnerbeziehung, was im Beruf und finanziell? Wo finde ich Unterstützung? Ziel der Infoveranstaltung ist es, Sie stark zu machen für Ihren „neuen“ Alltag mit Baby. Sie lernen, wie Sie auf die Signale Ihres Babys feinfühlig reagieren können. Dadurch kann Ihr Kind eine sichere Bindung zu Ihnen aufbauen. Sicher gebundene Kinder sind lebenslang selbstsicherer, belastbarer, lernen leichter und sind sozial kompetenter. Erkenntnisse aus der modernen Entwicklungspsychologie und Säuglingsforschung bilden die Grundlagen für den Inhalt der Veranstaltung. Dipl. Soz.päd (FH) Sozialdienst kath. Frauen e.V. Schweinfurt Haßfurt / Promenade 37, Haus Sankt Bruno, Veranstaltungssaal 3.OG

Kursnummer EG06
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Ute Nicklas
Erben und Vererben
Di. 14.05.2024 14:00
Eltmann

Wie man durch ein Testament oder einen Erbvertrag selbst vorsorgen kann und der Familie so Kostenaufwand, Steuern, Nerven und Zeit ersparen kann, wird Ihnen bei diesem Vortrag erklärt. Außerdem erfahren Sie, was Sie bei einem Todesfall in der Familie tun sollten.

Kursnummer E08K01
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Dr. Florian Berger
Betreuung, Vollmacht und Patientenverfügung
Do. 16.05.2024 19:00
Hofheim

Alle drei Instrumente sind der Versuch, sich für die Zeit soweit wie möglich abzusichern, in der wir nicht mehr für uns selbst entscheiden und sorgen können. Was genau ist eine Betreuung und wann wird sie eingesetzt? Wie kann ich mich mit einer Vollmacht absichern? Was kann ich über eine Patientenverfügung regeln? Was sind die Grenzen dieser Möglichkeiten? Und was bedeuten diese juristischen Möglichkeiten für mich persönlich? In Zusammenarbeit mit dem Netzwerk – Betreuungsverein Haßberge e.V.

Kursnummer E70K01
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Florian Seßler
Betreuung, Vollmacht und Patientenverfügung
Mi. 05.06.2024 17:00
Knetzgau

Alle drei Instrumente sind der Versuch, sich für die Zeit so weit wie möglich abzusichern, in der wir nicht mehr für uns selbst entscheiden und sorgen können. Was genau ist eine Betreuung und wann wird sie eingesetzt? Wie kann ich mich mit einer Vollmacht absichern? Was kann ich über eine Patientenverfügung regeln? Was sind die Grenzen dieser Möglichkeiten? Und was bedeuten diese juristischen Möglichkeiten für mich persönlich? In Zusammenarbeit mit dem Netzwerk – Betreuungsverein Haßberge e.V.

Kursnummer E12K02
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Florian Seßler
Loading...
29.02.24 03:37:12