Skip to main content

Nachhaltig - gärtnern

Loading...
Naturgemäßer Obstbaumschnitt - Grundlagen für Jung- und Altbäume
Fr. 08.03.2024 14:30
Riedbach OT Kleinmünster

Die Obstbäume befinden sich noch in der Winterruhe. Es ist also Zeit, um über die Winterpflege der Obstbäume nachzudenken. Der Referent legt Grundlagen für diejenigen, die sich bisher nicht so recht an das Schneiden ihrer Obstbäume herangetraut haben oder schlichtweg ihr Wissen über fachgemäßen Schnitt auffrischen und vertiefen möchten. Zunächst werden die wichtigsten Wachstumsgesetze und Schnittregeln besprochen, um im Anschluss auf der Streuobstwiese an jungen Bäumen den Pflanz- und Erziehungsschnitt, sowie an einem Altbaum den Verjüngungs- und Erhaltungsschnitt zu üben.

Kursnummer E0.220
Kursdetails ansehen
Gebühr: 28,00
Dozent*in: Christoph Fallenbacher
Umgang mit Trockenheit und Starkregen im Garten
Do. 14.03.2024 19:00
Oberaurach OT Oberschleichach

Wie können Gartenbesitzer*innen auf lange Trockenheitsphasen reagieren? Wie kann man bei Starkregen möglichst viel Wasser aufgefangen und sinnvoll nutzen? Was kann man in seinem Garten und seinem Haus tun, um bestmöglich vor Hochwasser geschützt zu sein? Die Referentin beschäftigt sich schon seit Jahren mit diesen Herausforderungen und zeigt viele Beispiele aus dem eigenen, als "Naturgarten" prämierten Garten. Ein Austausch zu den eigenen Erfahrungen der Teilnehmende ergänzt die Informationen der Referentin.

Kursnummer E0.227
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenfrei, Spende willkommen
Dozent*in: Nina Köberich
Gärtnern auf kleinem Raum - Strohballen, Kisten und Co
Fr. 12.04.2024 15:30
Oberaurach OT Unterschleichach
Strohballen, Kisten und Co

Selbstgezogenes Obst und Gemüse schmeckt gleich doppelt so gut und kann jederzeit frisch geerntet und direkt verbraucht werden. Vor allem auch für Kinder ist es toll, den eigenen Lebensmitteln beim Wachsen zusehen zu können. Auch auf kleinstem Raum kann eine solche kleine Oase entstehen. In diesem Kurs werden verschiedene Möglichkeiten gezeigt, wie man mit und ohne Garten gärtnern kann. Neben Kisten und Regenrinnen zeigt die Referentin in ihrem eigenen Garten, welche vielseitigen Möglichkeiten, zum Beispiel auch mit Strohballen, möglich sind. Dabei geht sie auch auf nachhaltige Düngung (Jauchen und Tees) ein.

Kursnummer E0.240
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
zzgl. € 10,00 für Materialkosten
Dozent*in: Michaela von der Linden
Die Kräuterspirale
Do. 18.04.2024 18:30
Wonfurt

Es gibt schier unendliche Möglichkeiten mit Kräuterpflanzen aus aller Welt den heimischen Garten zu gestalten. Die individuelle Topfbepflanzung bietet an jedem Standort einen wunderschönen, blühenden und genussvollen Gewürzgarten, pflegeleicht, mit hohem Ertrag. Anhand der Kräuterspirale vor Ort werden wichtige einheimische Wild- und Heilpflanzen, sowie exotische Raritäten vorgestellt und wertvolle Tipps zur sinnvollen technischen Umsetzung im heimischen Garten gegeben. Im Anschluss können die Eindrücke bei einer gemeinsamen, gemütlichen Runde mit Kostproben der Referentin vertieft werden.

Kursnummer E0.248
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: FREYJA Kerstin Hertinger
Nutz- und Ziergarten klimaresilient und ertragreich gestalten
Sa. 27.04.2024 10:00
Oberaurach OT Oberschleichach

Tomatenanbau (fast) ohne Gießen - wie geht das? Wie können klimaresiliente Nutz- und Ziergärten gestalten werden, die Mensch sowie Tier- und Insektenwelt gut tun? Warum ist Wassermanagement so wichtig und wie lässt sich der Garten/Balkon ohne frisches Trinkwasser oder Brunnen (Grundwasserverbrauch) bewässern? Die Referentin berichtet von Erfolgen im Anbau der sogenannten Klima-Tomaten-Methode ohne Gießen, Misserfolgen beim Salatanbau und reicher Wildsalaternte. Im UBIZ-Lehrgarten werden gemeinsam klimaresiliente Anbaumethoden vorgeführt und Erfahrungen ausgetauscht. Antonia Bartning ist Referentin und Beraterin für nachhaltige Organisationsentwicklung. Sie gibt Workshops im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung und hat, nach mehreren Jahren Bio-Gemeinschaftsgarten, 2021 mit der Umwandlung einer trockenen Wiese in einen permakulturinspirierten Selbstversorgergarten begonnen.

Kursnummer E0.255
Kursdetails ansehen
Gebühr: 4,50
Dozent*in: Antonia Bartning
Zukunftsfähiges Gärtnern mit vielfältigen Ökosystemen
Sa. 11.05.2024 15:00
Schönbrunn im Steigerwald OT Grub

Das Konzept der Permakultur basiert darauf, nachhaltige Naturkreisläufe nachzuahmen. Bei einer Führung durch den wildromantischen Garten von Kathinka Neff werden intelligente und effektive Systeme aufgezeigt, welche sich weitestgehend selbst regulieren. Die Einbeziehung der Elemente bzw. deren Nutzung und Lenkung soll eine effektive Bewirtschaftung gewährleisten. Von der Notwendigkeit der Wasserrückhaltung zeugen mehrere Retentionsbecken, Keylines und ein Wirtschaften mit Agroforstsystemen vor Ort.

Kursnummer E0.264
Kursdetails ansehen
Gebühr: 21,00
inkl. kleiner Verpflegung
Dozent*in: Kathinka Neff
Sensen-Mähkurs
Sa. 08.06.2024 10:00
Oberaurach OT Oberschleichach

Die Kunst des Mähens mit der Sense gerät immer mehr in Vergessenheit, dabei hat es viele Vorteile: kein lautes Brummen, ohne Strom oder Benzin und kostenloses Fitnessprogramm inklusive. Vor allem stellt es aber auch einen wichtigen Beitrag zum Naturschutz/Biotoppflege dar und ist ideal für die Pflege kleiner und mittelgroßer Gärten. In diesem Kurs werden das Mähen, Dengeln, Wetzen und Montieren des Sensenblatts gezeigt. Im Anschluss können sich die Teilnehmenden selbst im Mähen üben.

Kursnummer E0.275
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Ludwig Wiedenhofer
Zukunftsfähiges Gärtnern mit vielfältigen Ökosystemen
So. 09.06.2024 16:00
Schönbrunn im Steigerwald OT Grub

Das Konzept der Permakultur basiert darauf, nachhaltige Naturkreisläufe nachzuahmen. Bei einer Führung durch den wildromantischen Garten von Kathinka Neff werden intelligente und effektive Systeme aufgezeigt, welche sich weitestgehend selbst regulieren. Die Einbeziehung der Elemente bzw. deren Nutzung und Lenkung soll eine effektive Bewirtschaftung gewährleisten. Von der Notwendigkeit der Wasserrückhaltung zeugen mehrere Retentionsbecken, Keylines und ein Wirtschaften mit Agroforstsystemen vor Ort.

Kursnummer E0.276
Kursdetails ansehen
Gebühr: 21,00
inkl. kleiner Verpflegung
Dozent*in: Kathinka Neff
Gartenführung im Naturgarten
So. 30.06.2024 15:00
wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Die Referentin zeigt an diesem Tag in ihrem prämierten Naturgarten, wie sie und ihre Familie versuchen, mit immer häufiger werdenden langen Trockenheitsphasen und Starkregenereignissen zurechtzukommen. Mit einigen Bepflanzungen hat sie in den letzten Jahren gute Erfahrungen gemacht, besonders einige Bäume fielen allerdings bereits dem Klimawandel zum Opfer. So entwickelt sie mit wachsenden Erfahrungen den 3000qm großen Garten beständig weiter. Im Rahmen der BayernTourNatur.

Kursnummer E0.286
Kursdetails ansehen
Gebühr: 4,00
inkl. kleiner Kräutererfrischung
Dozent*in: Nina Köberich
Zukunftsfähiges Gärtnern mit vielfältigen Ökosystemen
Sa. 13.07.2024 16:00
Schönbrunn im Steigerwald OT Grub

Das Konzept der Permakultur basiert darauf, nachhaltige Naturkreisläufe nachzuahmen. Bei einer Führung durch den wildromantischen Garten von Kathinka Neff werden intelligente und effektive Systeme aufgezeigt, welche sich weitestgehend selbst regulieren. Die Einbeziehung der Elemente bzw. deren Nutzung und Lenkung soll eine effektive Bewirtschaftung gewährleisten. Von der Notwendigkeit der Wasserrückhaltung zeugen mehrere Retentionsbecken, Keylines und ein Wirtschaften mit Agroforstsystemen vor Ort.

Kursnummer E0.289
Kursdetails ansehen
Gebühr: 21,00
inkl. kleiner Verpflegung
Dozent*in: Kathinka Neff
Gartenführung
So. 06.10.2024 15:00
wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Die Referentin zeigt an diesem Tag, wie sie im, "Naturgarten" prämierten, Familiengarten versucht, mit langen Trockenheitsphasen und Starkregenereignissen zurechtzukommen. Mit einigen Bepflanzungen hat sie in den letzten Jahren gute Erfahrungen gemacht, besonders einige Bäume fielen allerdings bereits dem Klimawandel zum Opfer. So entwickelt sich der 3000m² große Garten beständig weiter.

Kursnummer F0.403
Kursdetails ansehen
Gebühr: 4,00
inkl. selbstgemachtem Gartenkräutertee
Dozent*in: Nina Köberich
Loading...
29.02.24 10:13:47