Skip to main content

Literatur / Theater

Loading...
Wir freuen uns auf den Frühling mit Poesie und Musik
Di. 23.04.2024 14:45
Zeil

Mit Gedichten, Geschichten und zarten Klängen der Veeh-Harfe sehnen wir uns nach dem Frühling. Zu dieser Veranstaltung laden wir alle Senioren/-innen, Angehörige und Interessierte und auch zum Mitsingen ein. Lassen Sie uns die Vorfreude auf das Frühjahr zusammen erleben. In Zusammenarbeit mit dem AWO Hans-Weinberger-Haus und der Stadtbibliothek Zeil

Kursnummer E20K04
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Petra Hohenberger
Kulinarische LiteraTour
Fr. 03.05.2024 19:00
Wonfurt

Bei diesem spannenden Rundgang zu verschiedenen Plätzen werden an mehreren Stationen Häppchen aus der fränkischen Küche geboten. Die besondere "Würze" steuert Lilo Vogt mit den originellen Texten in Mundart von Helmut Haberkamm bei, die sie passend zu den jeweiligen Gegebenheiten vorträgt. Lassen Sie sich überraschen, was Wonfurt zu bieten hat!

Kursnummer E19E02
Kursdetails ansehen
Gebühr: 17,00
Dozent*in: Lilo Vogt
Theater Schloss Maßbach: Der letzte der feurigen Liebhaber
Fr. 10.05.2024 19:30
Ebern

Komödie von Neil Simon Regie: Susanne Pfeiffer Barney Cashman, 47, Besitzer eines gewinnbringenden Fischrestaurants, seit 23 Jahren verheiratet, wird von Torschlusspanik erfasst und träumt von einem Seitensprung. Doch das ist leichter gesagt als getan! Wo soll er die potenziellen Liebhaberinnen treffen? Am besten in Moms Wohnung auf der schicken East Side Manhattans, einmal wöchentlich benutzbar, wenn die Ahnungslose freiwillig in einem Krankenhaus Dienst tut. Dann trifft er drei Damen, die nicht abgeneigt sind, Barneys Offerten aufzugreifen. Elaine Navazio, Stammgast des Fischrestaurants, verheiratet, und wie es sich ergibt, von weit größerer Lust am Abenteuer gepackt als der zaghafte Held. Bobbi Michele, eine völlig durchgedrehte Schauspielerin, die Barney zum Haschischrauchen verführt und zu sonst nichts. Jeanette Fischer, beste Freundin von Barneys Ehefrau, eine Melancholische, die dem scheiternden Don Juan vorrechnet, dass nur 8,2 Prozent des Lebens lebenswert wären. Das Fiasko ist vollkommen. Resigniert beordert Barney die eigene Ehefrau in Moms Wohnung… Die intelligente Komödie besticht durch aberwitzige Dialoge, viel Situationskomik und einem Hauch Tragik, der die Geschichte besonders anrührend sein lässt.

Kursnummer E30K02
Kursdetails ansehen
Gebühr: 14,00
Dozent*in: Theater Schloss Maßbach
Karten können an der Abendkasse erworben werden
Den Nagel auf den Kopf getroffen - Historisches Zeil in Sprichwörtern
Fr. 14.06.2024 17:30
Zeil

Wenn wir vom Mittelalter sprechen, denken wir gewöhnlich an Ritterburgen, gotische Kirchen, Fachwerkhäuser und wehrhafte Stadtmauern. Warum der Städter unter Torschlusspanik litt, warum die Frauen oft einen Zahn zulegen mussten, was den Mönchen auf den Nägeln brannte und was passierte, wenn man auf den Hund gekommen war, erfahren Sie bei diesem besonderen Stadtrundgang durch Zeil.

Kursnummer E20E04
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Dozent*in: Michael Knobel
HALITARU - Haßberger literarische Tafelrunde - Literarische Nacht in Friesenhausen "Ein Sommernachtstraum"
Sa. 22.06.2024 20:00
Friesenhausen

Literarisches Dinner Bei Interesse bitte Kontakt aufnehmen mit Inge Hahn, Tel. (0 95 23) 50 28 159, (01 52) 02 03 91 35, irmeland@gmx.de Bitte um kulinarischen Beitrag.

Kursnummer E22K03
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Inge Hahn
Anmeldung nur telefonisch möglich bei Inge Hahn
30. Frauenlesenacht - "Frauen schreiben Geschichte(n)"
Fr. 12.07.2024 19:30
Knetzgau

Am 12./13.07.2024 wird es eine Fortsetzung der im Landkreis ansässigen Frauenlesenächte. (ehemals Theaterwerkstatt Haßfurt) geben. Um die Lesenächte nach der Auflösung der Theaterwerkstatt weiterführen zu können, brauchte es eine neue Kooperation. Mit der vhs Landkreis Haßberge konnte ein engagierter, verlässlicher Partner gefunden werden. Organisatorin der Frauenlesenächte ist weiterhin Andrea Tiessen-Lehmann aus Zeil. Örtlichkeit wird in diesem Jahr das Schloss Oberschwappach in der Gemeinde Knetzgau sein. Im wundervollen Ambiente der Tenne dürfen sich alle interessierten Frauen auf einen besonderen Jubiläumsabend mit Musik, Literatur und einem vegetarischen Buffet freuen. Tickets ausschließlich über die vhs-Webseite (www.vhs-hassberge.de)

Kursnummer E12K05
Kursdetails ansehen
Gebühr: 29,50
Dozent*in: Andrea Tiessen-Lehmann
30. Frauenlesenacht - "Frauen schreiben Geschichte(n)"
Sa. 13.07.2024 19:30
Knetzgau

Am 12./13.07.2024 wird es eine Fortsetzung der im Landkreis ansässigen Frauenlesenächte. (ehemals Theaterwerkstatt Haßfurt) geben. Um die Lesenächte nach der Auflösung der Theaterwerkstatt weiterführen zu können, brauchte es eine neue Kooperation. Mit der vhs Landkreis Haßberge konnte ein engagierter, verlässlicher Partner gefunden werden. Organisatorin der Frauenlesenächte ist weiterhin Andrea Tiessen-Lehmann aus Zeil. Örtlichkeit wird in diesem Jahr das Schloss Oberschwappach in der Gemeinde Knetzgau sein. Im wundervollen Ambiente der Tenne dürfen sich alle interessierten Frauen auf einen besonderen Jubiläumsabend mit Musik, Literatur und einem vegetarischen Buffet freuen. Tickets ausschließlich über die vhs-Webseite (www.vhs-hassberge.de)

Kursnummer E12K06
Kursdetails ansehen
Gebühr: 29,50
Dozent*in: Andrea Tiessen-Lehmann
Loading...
20.04.24 09:57:27