Skip to main content

vhs Zeil a. Main

Loading...
Literatur-Salon
Di. 13.12.2022 19:00
Treffpunkt wird über die Tagespresse bekannt gegeben

„Literatur ist das Medium, das uns erlaubt buchstäblich aus der Haut zu fahren und in die Haut anderer zu schlüpfen. Literatur befähigt uns unsere eigenen Erfahrungswelten zu transzendieren und mehr als tausend Leben zu dürfen, ohne mehr als einen Tod sterben zu müssen.“ (Dennis Schenk) So lautet das Motto, das über dem „Literatursalon“ der Sinnschule Monika Schraut steht. Einmal im Monat öffnet er seine Türen und zwar an einem Ort, der zum entsprechendem Buchinhalt passt. Nach einer Werkseinführung lesen sich die TeilnehmerInnen gegenseitig aus dem ausgewählten Werk vor und philosophieren diese Textimpulse dann in ihre eigene Erfahrungswelt hinein.

Kursnummer B20.010
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Dozent*in: Monika Schraut
Anmeldung direkt bei unserem Kooperationspartner
Fingerfood - WM Finale um 20.00 Uhr!
So. 18.12.2022 09:00
Sand

Da darf die Bewirtung der Gäste nicht zu kurz kommen. Deswegen werden wir gemeinsam eine schöne Auswahl an Fingerfood zaubern, die du deinen Gästen am Abend servieren kannst. Alle Speisen sind erdnussfrei/erdnussspurenfrei.

Kursnummer B20.053
Kursdetails ansehen
Gebühr: 45,00
(und Materialkosten vor Ort)
Dozent*in: Simone Zährl
Rückenschule
Mi. 11.01.2023 19:30
Zeil

Schmerzfreiheit durch einen starken Rücken - Die optimale Kombination aus Bewegungsschulung und Muskeltraining Der Kurs ist zertifiziert nach §20 Abs. I SGB V durch die Zentrale Prüfstelle Prävention. Eine Erstattung (je nach Krankenkasse anteilig) ist möglich.

Kursnummer B20.042
Kursdetails ansehen
Gebühr: 99,00
Dozent*in: Franziska Karg
Patientenverfügung
Di. 17.01.2023 19:00
Zeil

Veranstaltung mit dem Bestattungshaus Schorr

Was, wenn wir nicht mehr selbst für uns entscheiden können? Wie sichert mich eine Vollmacht ab und was muss ich beachten? Welche Möglichkeiten und Grenzen bietet eine Patientenverfügung? Was gilt es juristisch zu beachten und welche Konsequenzen hat dies für mich persönlich? Der Vortrag widmet sich den verschiedenen Möglichkeiten, um im Ernstfall und vor allem rechtzeitig abgesichert zu sein.

Kursnummer B20.026
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Deutsch-Französischer Tag
Sa. 21.01.2023 16:00
Zeil

Der Freundeskreis Haßberge - Tricastin lädt zusammen mit dem Capitol Theater Zeil und der vhs ein

Auch für Gaumenfreunden wird gesorgt mit französischen Spezialitäten (u.a. Quiche, Weinverkostung mit köstlichem Wein aus dem Partnerschaftsdistrikt Tricastin). Eingeladen sind alle Freunde der französischen Lebensart. Eine wunderbare Möglichkeit, Erfahrungen auszutauschen, in Erinnerungen zu schwelgen, Freundschaften zu schließen und zu pflegen mit unseren französischen Gästen - auf Deutsch oder Französisch, je nach Belieben. In Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis Haßberge -Tricastin e.V

Kursnummer B20.020
Kursdetails ansehen
Gebühr: Wir bitten um Anmeldung im Kino Zeil, Tel. (0 95 24) 16 01.
Anmeldung direkt bei unserem Kooperationspartner
Die marokkanische orientalische Küche
Mo. 23.01.2023 18:00
Zeil

Eine Genussreise durch die arabische Kultur. Die Küche besteht aus köstlichen Vorspeisen wie Mezza`s, Auberginen-Paste, Joghurt-Creme, eingelegte Zitronen etc. Als Hauptspeise kommt häufig Kalbs-, Rind-, Lammfleisch sowie Geflügel auf den Tisch. Dazu werden mehr als 15 Gewürze verwendet. Mit leckeren Süßspeisen wird das genussvolle Essen beendet. Lassen sie sich entführen in die besondere Genusswelt.

Kursnummer B20.056
Kursdetails ansehen
Gebühr: 18,00
zzgl. ca. 15,00 - 20,00 € Materialkosten
Dozent*in: Hanane Schober
Anmeldung nicht mehr möglich
Nachtwächterführung
Do. 26.01.2023 19:00
Zeil

Zeil hat die längste Nachtwächtertradition in Deutschland. Gehen Sie gemeinsam mit Rainer Leisentritt durch die malerischen Gassen, durch die auch bis 1948 der Zeiler Nachtwächter seine Runden gedreht hat.

Kursnummer B20.005
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Ernährungsumstellung - Fortsetzung
Di. 31.01.2023 18:00
Zeil

Fortsetzungstermin für Teilnehmer/-innen der bisherigen Kurse

Kursnummer B20.038
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
(einschl. Körperfettmessungen) keine Ermäßigung
Obstbaumbestände wieder in Form bringen
Sa. 11.02.2023 13:00
Zeil

Wenn Obstbäume viele Jahre nicht geschnitten wurden, entsteht oft ein Gewirr von Ästen, an das sich der Laie nicht mehr herantraut. Ein fachgerechter Verjüngungsschnitt kann auch bei alten Obstbäumen die Neutriebbildung anregen, die vorzeitige Alterung des Holzes mindern und den Fruchtertrag verbessern. Durch diese Pflegemaßnahmen wird die Lebensdauer der Bäume deutlich verlängert. Genauer Treffpunkt wird noch bekannt gegeben

Kursnummer B0.492
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Eckhard Maurer
Portraits in Wachs
Mo. 13.02.2023 18:00
Zeil

Encaustic ist eine alte Maltechnik, bei der Wachs heiß auf den Maluntergrund aufgetragen wird. So entstehen farbenprächtige, fantastische Strukturen. Mit dem Pen werden die Konturen des Portraits anschließend ausgearbeitet.

Kursnummer B20.062
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
(einschl. Materialkosten)
Dozent*in: Isolde Klimach
Laufend unterwegs – Laufkurse für Einsteiger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene
Einzelne Termin siehe Info
Zeil

Die Volkshochschule Zeil bietet in Zusammenarbeit mit dem TV Zeil ein Gesundheitsprogramm an. Kurse mit Hubert Karl Information und Anmeldung: Tel. (0 95 24) 30 13 25 € 110,00 www.hubertkarl.de

Das Laufprogramm „Laufend unterwegs“ ist ein Gesundheitsprogramm, das sportliche Neu- und Wiedereinsteiger zum Laufen in der Natur einlädt. Daneben werden Übungen zur Kräftigung, Koordination und Beweglichkeit durchgeführt und in den Alltag integriert. Am Ende des Kurses soll es den Teilnehmer/-innen möglich sein, 30 Minuten durchgehend ohne Pause zu laufen. „Laufend unterwegs“ wird im Rahmen des § 20 SGB V von den Krankenkassen als primärpräventives Programm anerkannt und zu 75 bis 100 % bezuschusst. Einsteiger-Kursangebote: 10 x 90 Minuten ab 10.10.22, Mo. und Do., 18.30 Uhr ab 14.11.22, Mo. und Do., 18.30 Uhr ab 09.01.23, Mo. und Do., 17.15 Uhr ab 17.04.23, Mo. und Do., 18.30 Uhr Laufend unterwegs – Laufkurse für Einsteiger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene - Ausbau der Leistungsfähigkeit von 30 auf 90 Minuten Fortgeschrittene-Kursangebote: 10 x 90 Minuten ab 11.10.22, Di. und Fr., 18.30 Uhr ab 15.11.22, Di. und Fr., 18.30 Uhr ab 24.01.23, Di. und Fr., 18.30 Uhr

Kursnummer B20.045
Kursdetails ansehen
Gebühr: 110,00
Dozent*in: Hubert Karl
Anmeldung direkt beim Kursleiter
Bewegen statt schonen – Kursprogramm um Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination zu verbessern
donnerstags, ab 13.10.22, 10x, 20.00 - 21.30 Uhr donnerstags, ab 05.01.23, 10x, 20.00 - 21.30 Uhr
Zeil

Die Volkshochschule Zeil bietet in Zusammenarbeit mit dem TV Zeil ein Gesundheitsprogramm an. Information und Anmeldung: Tel. (0 95 24) 30 13 25 www.hubertkarl.de

Das Kursprogramm „Bewegen statt schonen“ ist ein präventives Ganzkörperprogramm, dessen Ziel es ist, Freude an Bewegung zu wecken, die Fitness zu steigern und die Wahrnehmung des eigenen Körpers zu fördern. „Bewegen statt schonen“ wird im Rahmen des § 20 SGB V von den Krankenkassen als primärpräventives Programm anerkannt und zu 75 bis 100 % bezuschusst.

Kursnummer B20.046
Kursdetails ansehen
Gebühr: 110,00
je Kurs
Dozent*in: Hubert Karl
Anmeldung direkt beim Kursleiter
Drama der Hexenverfolgung - Schauspiel
Sa. 25.03.2023 19:00
Zeil

„Unschuldig wurde ich verhaftet. Unschuldig wurde ich gefoltert. Unschuldig werde ich sterben.“ Mit diesen drei Feststellungen beginnt 1628 Johannes Junius, aus dem Hexengefängnis heraus, einen Brief an seine Tochter Veronika. Dieser Brief ist historisch dort nie angekommen. Was aber wenn doch? Die Schriftstellerin Tanja Kinkel aus Bamberg versetzte sich fiktiv in die Situation der zweiten Juniustochter Anna-Maria. Sie schreibt ein Dramolett, das die Zerrissenheit der Seele angesichts solchen Leides erleben lässt. Monika Schraut wird zusammen mit Martina Angebrand und Christa Doelker dieses erschütternde Schauspiel im Rahmen KUNSTSTÜCKs 2023 in der Annakapelle in Zeil zur Aufführung bringen. Ein Kurzvortrag zuvor im nahegelegenen Dokumentationszentrum „Zeiler Hexenturm“ wird den historischen Hintergrund dieser Geschichte erläutern.

Kursnummer C20K01
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Anmeldung bei Petra Hohenberger Tel. (0 95 24) 85 06 86 oder phohenberger@t-online.de
Drama der Hexenverfolgung - Schauspiel
So. 26.03.2023 19:00
Zeil

„Unschuldig wurde ich verhaftet. Unschuldig wurde ich gefoltert. Unschuldig werde ich sterben.“ Mit diesen drei Feststellungen beginnt 1628 Johannes Junius, aus dem Hexengefängnis heraus, einen Brief an seine Tochter Veronika. Dieser Brief ist historisch dort nie angekommen. Was aber wenn doch? Die Schriftstellerin Tanja Kinkel aus Bamberg versetzte sich fiktiv in die Situation der zweiten Juniustochter Anna-Maria. Sie schreibt ein Dramolett, das die Zerrissenheit der Seele angesichts solchen Leides erleben lässt. Monika Schraut wird zusammen mit Martina Angebrand und Christa Doelker dieses erschütternde Schauspiel im Rahmen KUNSTSTÜCKs 2023 in der Annakapelle in Zeil zur Aufführung bringen. Ein Kurzvortrag zuvor im nahegelegenen Dokumentationszentrum „Zeiler Hexenturm“ wird den historischen Hintergrund dieser Geschichte erläutern.

Kursnummer C20K02
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Anmeldung bei Petra Hohenberger Tel. (0 95 24) 85 06 86 oder phohenberger@t-online.de
Frühlingserwachen im Weinberg Führung und Weinprobe
Di. 25.04.2023 18:00
Zeil a. M.

Im blühenden Weinberg und zwischen ausbrechenden Weinreben kann bei dieser Führung die ökologische Bewirtschaftung von Weinbergen und die Weinherstellung erlebt werden. Der Winzer selbst führt durch seine Weinberge. Auch eine Verköstigung darf nicht fehlen (fünf verschiedene Bioweine & Brot). In Kooperation "vhs Bildung barrierefrei",im Rahmen der BayernTourNatur

Kursnummer C0.628
Kursdetails ansehen
Gebühr: 20,00
für Mitglieder des DEAF-Treffs der Rummelsberger Diakonie € ??????
Loading...