Skip to main content

vhs Knetzgau

51 Kurse

Erreichbarkeit:
Mo. 09.00 - 12.00 Uhr
Do. 13.00 - 16.00 Uhr

Kerstin Baumgartner
vhs Knetzgau

Auszeit am Main
Fr. 26.08.2022 09:30
Knetzgau

Mal eine Auszeit nehmen, All den Stress hinter sich lassen, Innehalten, Naturwunder entdecken. Man muss nicht weit fahren. Der Main "vor der Haustüre" bietet alles was man braucht, um sich eine Auszeit zu nehmen. Bei der geführten Wanderung entdeckt die Gruppe große sowie kleine Sehenswürdigkeiten der Natur und Kultur. Verschiedene Impulse geben die Gelegenheit zum Abtauchen, raus aus dem Alltag - rein in die herrliche Natur am Main. Im Rahmen der BayernTour Natur und des Aktionsjahrs "Mein Main".

Kursnummer A0.300
Kursdetails ansehen
Gebühr: 14,00
Dozent*in: Sabine Selig
Auf Drachenjagd wie Robin Hood für Kinder von 6 - 8 Jahren
Fr. 26.08.2022 14:00
Zell Richtung Oberschleichach

Schleiche wie Robin Hood durch den Wald und entdecke Hirsche, Hasen und Fabelwesen im Bogenparcours "Zeller Forst" am Ebersberg. Am Schluss kannst du zeigen, ob du auch wie der legendäre Bogenschütze den Pfeil in der Scheibenmitte spalten kannst.

Kursnummer A12.85
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Kurse mit Nicole Griebel
Kurse, siehe Beschreibung
Knetzgau

Information und Anmeldung bei Nicole Griebel, Tel. (0 95 27) 71 58. Knetzgau / Westheimer Straße 10, Musikwerkstatt Knetzgau Weitere Infos auf: www.musikwerkstatt-knetzgau.de

Gitarre – Liedbegleitung Einführung und Möglichkeit zum Ausprobieren für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse. Es werden die ersten Grundakkorde und Begleitrhythmen vermittelt. Bei genügend Interesse kann ein Anfängerkurs organisiert werden. Es sind Leih-Instrumente vorhanden. Bitte bei Bedarf nachfragen. Mo., 26.09.22, 18.00 – 19.00 Uhr, € 12,00 Afrikanisches Trommeln für Erwachsene zum Ausprobieren Wir werden gemeinsam traditionelle westafrikanische Rhythmen mit Djembé und Baßtrommeln spielen. Lassen wir uns begeistern von der Schönheit und Melodiosität dieser Rhythmen! Let’s groove! Bei genügend Interesse kann ein Anfängerkurs organisiert werden. Mo., 26.09.22, 19.30 – 20.30 Uhr, € 12,00

Kursnummer B12.35
Kursdetails ansehen
Gebühr: Gebühr, siehe Beschreibung
Dozent*in: Nicole Griebel
Anmeldung direkt bei unserem Kooperationspartner
Generationentreff
Termine siehe Beschreibung
Knetzgau

Bündnis für Familien und Senioren Knetzgau Im Bündnis für Familien und Senioren engagieren sich Bürger/-innen ehrenamtlich, initiieren familien- und seniorenfreundlichen Angebote oder Veranstaltungen und gestalten so das Leben in ihrer Gemeinde mit. Von Bürger/-innen für Bürger/-innen und immer kostenlos. Regelmäßige, wiederkehrende Angebote und Veranstaltungen vom Bündnis Bürgercafé Knetzgau Jeden 2. Donnerstag (in geraden Kalenderwochen) von 09.00 – 11.00 Uhr und von 14.30 – 17.00 Uhr im Alten Rathaus in Knetzgau Computerkurs Jeden 2. und 4. Mittwoch um 18.30 Uhr in der Dreiberg-Schule Sträkelkreis Jeden Mittwoch von 18.00 – 21.00 Uhr im Alten Rathaus in Knetzgau Männertreff Einmal im Monat im Alten Rathaus Kindermalstunde Jeden 2. Donnerstag (in ungeraden Kalenderwochen) von 16.00 – 17.30 Uhr im Alten Rathaus in Knetzgau für Kinder von 6 – 15 Jahren Lernt bei der Kindermalstunde Tipps und Tricks für das künstlerische Malen eurer Lieblingsmotive! Natürlich kommen auch verschiedene Maltechniken (Buntstifte, Wassermalfarben, Wachsmalstifte, etc.) zum Einsatz. Einzelne Veranstaltungen vom Bündnis im alten Rathaus Buchung über die vhs, kostenfrei Apfelaktion für den guten Zweck Gemeinsam sammeln wir die Äpfel der gemeindlichen Apfelbäume für Apfelsaft. Im Anschluss wartet als kleines Dankeschön eine kleine Stärkung. Fr., 16.09.22, 15.00 – 17.00 Uhr Knetzgau / Altes Rathaus, Alter Rathausplatz 10, kostenfrei Ukrainekrieg Kriege sind im klassischen Sinne der UN-Charta mit Waffengewalt ausgetragene, offene Konflikte zwischen Staaten. Diese haben klaren Regeln zu folgen, deren Einhaltung oder Bruch am Beispiel des Ukrainekrieges jenseits einer moralischen Einordnung erläutert werden. Das Projekt wird gefördert aus Mitteln des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Haßberge. Klaus Roth Mo., 26.09.22, 19.00 - 20.30 Uhr Grundrechte im Überblick Die Pandemie Covid 19 hat in der Bundesrepublik zu einer bisher nie dagewesenen Einschränkung der Grundrechte geführt. Welche Grundrechte habe ich als Bürger dieses Staates und wie weit dürfen meine Grundrechte überhaupt eingeschränkt werden? Das Projekt wird gefördert aus Mitteln des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Haßberge. Klaus Roth Mo., 17.10.22, 19.00 - 20.30 Uhr B 12.13 "Mein Erziehungskompass: Liebevolle Orientierung in der Familie „Was brauche ich und was brauchst du?“ Zwischen Eltern und Kindern soll eine Beziehung wachsen, die fürs Leben trägt und für zukünftige Beziehungen ein Fundament bildet. Erziehung geht nur über Beziehung, daher ist die Art, wie wir unseren Kindern begegnen wegweisend für die Beziehungsgestaltung. Mit einer wertschätzenden Haltung kann ein liebevolles Miteinander auf Augenhöhe gelingen. Der Erziehungskompass soll Ihnen im trubeligen Alltag mit Kindern Orientierung geben und Ideen aufzeigen, wie man kooperativ und bedürfnisorientiert Kinder verstehen und begleiten kann, so dass Eltern und Kinder zu einem Familienleben finden, das Kraft schenkt und nicht nur Energie kostet. In Zusammenarbeit mit Caritas Haßfurt Stephanie Matern Mo., 24.10.22, 19.00 - 20.30 Uhr Halloween-Narben Schminken Lernt in dem Kurs, wie man gruselige und echt aussehende Narben schminkt. Passend zu Halloween könnt ihr so euer Kostüm perfektionieren. Di., 25.10.22, 17.00 – 18.30 Uhr Fakten und Fake-News rund um das Coronavirus Die strategische Desinformation gehörte lange in das Milieu der Geheimdienste, ist aber durch Twitter und Co. inzwischen auch Waffe von Populisten geworden. Wie man die Informationsflut sieben und sie auf ihren Wahrheitsgehalt hin prüfen kann, üben Sie selbst in diesem Workshop. Das Projekt wird gefördert aus Mitteln des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Haßberge. Klaus Roth Mo., 07.11.22, 19.00 - 20.30 Uhr Juniorhelfer – Erste Hilfe Kurs für Kinder Kindgerecht wird das Absetzen des Notrufs oder das Anlegen eines Pflasterverbands geübt. Außerdem lernt ihr, was bei Bauchschmerzen, Kopfverletzungen, Bewusstlosigkeit, Verbrennung, Knochenbruch oder starken Blutungen zu tun ist. Der Kurs ist für Kinder von 6 – 10 Jahren. Niemand ist zu klein um zu helfen. Elena Krämer Sa., 03.12.22, 09.30 - 16.30 Uhr, € 10,00 Erste Hilfe am Kind Sie erlernen die Versorgung bedrohlicher Blutungen bei Kindern, aber auch die lebensrettenden Sofortmaßnahmen, die bei Atemstörungen und Störungen des Herz-Kreislaufsystems zu treffen sind. Damit Unfälle gar nicht erst passieren, werden Ihnen im Kurs außerdem besondere Gefahrenquellen für Kinder aufgezeigt und vorbeugende Maßnahmen nahegebracht. Ali Tosun Sa., 14.01.23, 09.30 - 16.30 Uhr, € 50,00 pro Teilnehmer, € 90,00 pro Paar „Geschnittene Hasen“ „Geschnittene Hasen“ kennt jeder. Aber wer kann sie noch selbst zubereiten? Wer es lernen möchte, ist bei diesem Kurs richtig. Termin noch offen. Kontakt: Thomas Zettelmeier Rathaus Knetzgau Tel. (0 95 27) 79-25, zettelmeier@knetzgau.de

Kursnummer B12.09
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Vernissage: hermann de vries
Sa. 03.09.2022 18:00
Knetzgau

Kursnummer B12.01-01
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in:
Anmeldung direkt bei unserem Kooperationspartner
Ausstellung: hermann de vries
Vernissage: Sa., 03.09.22, 18.00 Uhr Öffnungszeiten: So., 04.09. – So., 23.10.22, sonn- und feiertags 14.00 - 17.00 Uhr, sowie nach telefonischer Vereinbarung Tel. (0 95 27) 81 05 01
Knetzgau

herman de vries hat 1970 entschieden, sich in Eschenau am Rande des Steigerwaldes niederzulassen. Seitdem ist der Steigerwald „mein Atelier“ – wie er immer wieder geäußert hat. Die satte Natur des Steigerwaldes hat ihn vom ersten Moment an gefesselt. So ist auch seine künstlerische Veränderung in diesem Sinne zu sehen. Die „Eschenauer Wende“ in seinem Lebenswerk besteht in der Präsentation von Pflanzen, Steinen, Erden etc., so wie sie in der Natur vorzufinden sind. „Die Natur ist perfekt, ich habe da nichts zu verbessern!“ lautet einer seiner Kernaussagen zu seinem künstlerischen Werk. Kunst ist für herman de vries „Philosophieren mit künstlerischen Mitteln“ und seine „Poesie ist die Welt“. In der Ausstellung im Schloss Oberschappach sind ausgewählte Werke des Künstlers zu sehen.

Kursnummer B12.01
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in:
Anmeldung nicht erforderlich
Fitness- und Wirbelsäulengymnastik
Di. 13.09.2022 18:30
Knetzgau

Dieses Kombinationstraining unter Anleitung einer Physiotherapeutin beinhaltet das Dehnen der wichtigsten Muskelgruppen rund um die Wirbelsäule sowie rückengerechte, gelenkschonende Übungen, zur abwechslungsreichen Kräftigung und Stabilisation der Wirbelsäule. Abschließend erfolgt eine kurze Entspannungsphase.

Kursnummer B12.17
Kursdetails ansehen
Gebühr: 48,00
Dozent*in: Anette Schnös
Aqua-Fitness
Di. 13.09.2022 20:00
Knetzgau

Mit Wassergymnastik kann man die verschiedenen Eigenschaften des Wassers optimal nutzen. Durch den Auftrieb werden Wirbelsäule und Gelenke entlastet und Muskeln gezielt mit Hilfe des Wasserwiderstandes aufgebaut und gekräftigt. Dieser Kurs bietet ein ganzheitliches Training für mehr Beweglichkeit und Wohlbefinden mit gelenkschonender Gymnastik.

Kursnummer B12.18
Kursdetails ansehen
Gebühr: 65,00
(einschließlich Hallenbadeintritt)
Anmeldung nicht mehr möglich
Aqua-Fitness
Di. 13.09.2022 20:45
Knetzgau

Mit Wassergymnastik kann man die verschiedenen Eigenschaften des Wassers optimal nutzen. Durch den Auftrieb werden Wirbelsäule und Gelenke entlastet und Muskeln gezielt mit Hilfe des Wasserwiderstandes aufgebaut und gekräftigt. Dieser Kurs bietet ein ganzheitliches Training für mehr Beweglichkeit und Wohlbefinden mit gelenkschonender Gymnastik.

Kursnummer B12.20
Kursdetails ansehen
Gebühr: 65,00
(einschließlich Hallenbadeintritt)
Schwimmen für Kinder 6 - 7 Jahre
mittwochs, ab 14.09.22 10x, jeweils 16.15 - 17.45 Uhr
Knetzgau

In diesem Kurs können Kinder, die sich im Element Wasser wohl fühlen, das Schwimmen erlernen. Mit viel Spaß und Freude werden besonders Atemtechnik, Bein- und Armbewegungen geschult. Kinder, die die Voraussetzungen erfüllen, können das "Seepferdchen" am Ende des Kurses erwerben. Anmeldung nur online unter www.vhs-hassberge möglich.

Kursnummer B12.41
Kursdetails ansehen
Gebühr: 86,00
(einschließlich Hallenbadeintritt, keine Ermäßigung)
Dozent*in: Klaus Widera
Aqua-Fitness
Mi. 14.09.2022 20:00
Knetzgau

Mit Wassergymnastik kann man die verschiedenen Eigenschaften des Wassers optimal nutzen. Durch den Auftrieb werden Wirbelsäule und Gelenke entlastet und Muskeln gezielt mit Hilfe des Wasserwiderstandes aufgebaut und gekräftigt. Dieser Kurs bietet ein ganzheitliches Training für mehr Beweglichkeit und Wohlbefinden mit gelenkschonender Gymnastik.

Kursnummer B12.22
Kursdetails ansehen
Gebühr: 85,00
(einschließlich Hallenbadeintritt)
Babyschwimmen vom 6. bis 13. Lebensmonat
Fr. 16.09.2022 14:30
Knetzgau

Dieser Kurs für Babys ab dem 6. Lebensmonat bietet spielerische Übungen zur frühzeitigen Bewegungserziehung im Wasser. Im Vordergrund steht die Gewöhnung an das Wasser und die Freude an der Bewegung im nassen Element, sowie das Sammeln verschiedener Bewegungserfahrungen. Die Babys lernen ihren Aktionsradius zu vergrößern, Atemtechnik, Muskulatur und Bindegewebe werden gekräftigt, das Gleichgewicht wird trainiert. Wassertemperatur: 29°

Kursnummer B12.42
Kursdetails ansehen
Gebühr: 57,00
(einschließlich Hallenbadeintritt)
Dozent*in: Andrea Blenk
Hatha Yoga
Mo. 19.09.2022 18:30
Knetzgau OT Oberschwappach

Dieser Kurs ist geeignet für Anfänger/-innen und Fortgeschrittene Bei ungünstiger Pandemielage kann der Kurs auch online durchgeführt werden.

Kursnummer B12.26
Kursdetails ansehen
Gebühr: 102,00
Dozent*in: Tanja Koppitz
Hatha Yoga
Di. 20.09.2022 09:30
Knetzgau OT Oberschwappach

Dieser Kurs ist geeignet für Anfänger/-innen und Fortgeschrittene Bei ungünstiger Pandemielage kann der Kurs auch online durchgeführt werden.

Kursnummer B12.28
Kursdetails ansehen
Gebühr: 102,00
Dozent*in: Tanja Koppitz
Wärmepumpe und Photovoltaik - optimal verbinden
Do. 22.09.2022 19:00
Knetzgau

"Die Zukunft ist elektrisch" - dieser Meinung schließen sich immer mehr Fachleute an. Ob für die Heizung in Verbindung mit der Wärmepumpe, die 4/5 ihrer benötigten Energie z.B. aus der Außenluft schöpft oder für die E-Mobilität: Strom wird dieser Aussage zu Folge zum multifunktionalen Energieträger. Im Vortrag wird aufgezeigt, welche Voraussetzungen für den effizienten Betrieb einer Wärmepumpe notwendig sind und wie man die benötigte Energie durch eine Photovoltaikanlage zum Teil selbst erzeugen kann. Zusätzlich wird erklärt, wie die passende Größe der PV-Anlage bestimmt werden kann und welchen Zusatznutzen ein Stromspeicher bietet, um hier unabhängig von externen Energielieferanten zu werden. In Kooperation mit der ÜZ Mainfranken.

Kursnummer B0.409
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenfrei, Spende willkommen
Dozent*in: Alexander Wolf
Natur trifft Kultur Führung zu den spuren von herman de vries am Knetzberg
So. 25.09.2022 13:00
Knetzgau OT Eschenau

Gehend in der Natur werden die spuren sowie die Philosophie des Künstlers herman de vries erkundet. "spuren sind philosophische fragmente und hoch fragmentarische philosophie. ...", so herman de vries, international anerkannter und erfolgreicher Künstler. Mit seiner Kunst will er Menschen die Natur näherbringen. Eingebettet in der Natur, dennoch offensichtlich platziert, werden bei dieser größeren Wanderung die Spuren am Großen Knetzberg erkundet.

Kursnummer B0.407-01
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Renate Ortloff
Anmeldung direkt bei: Renate Ortloff, tel. 09521-6190166 oder renate.ortloff@yahoo.de.
Generationentreff: Der Krieg und seine Regeln am Beispiel des Ukrainekrieges
Mo. 26.09.2022 19:00
Knetzgau

Kriege sind im klassischen Sinne der UN-Charta mit Waffengewalt ausgetragene, offene Konflikte zwischen Staaten. Diese haben klaren Regeln zu folgen, deren Einhaltung oder Bruch am Beispiel des Ukrainekrieges jenseits einer moralischen Einordnung erläutert werden. Das Projekt wird gefördert aus Mitteln des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Haßberge.

Kursnummer B12.10
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Klaus Roth
Von Prälaten zu den Bürgern - das Oberschwappacher Barockschloss
Mo. 03.10.2022 16:00
Knetzgau

Das barocke Schloss in Oberschwappach hat eine wechselvolle Geschichte erlebt. Rund 500 Jahre haben die Zisterzienser hier gelebt und gewirkt. Danach hat das Schloss viele Eigentümer kommen und gehen sehen. Im 2. Weltkrieg wurde es stark zerstört und war fast dem Verfall preisgegeben. Schließlich kaufte die Gemeinde Knetzgau das Schloss und hat es vollständig restauriert. Bei einer Schlossbesichtigung erleben Sie, dass Geschichtliches auch in der Gegenwart Zukunft hat.

Kursnummer B12.04
Kursdetails ansehen
Gebühr: 3,00